Wolfgang Amadé Mozart

CD album cover 'Wolfgang Amadé Mozart' (GEN 87096) with Tobias Koch, Lisa Marie Landgraf

GEN 87096 EAN: 4260036250961

19.10.2007 Sonderpreis
18.90 € 16.90 €

Wir liefern weltweit ohne Versandkosten. Zahlungsarten: Lastschrift, Kreditkarte, PayPal.

Eine Verschiebung der Wirklichkeit, wie in Milan Kunderas Roman „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“, präsentieren Tobias Koch (Cembalo) und Lisa Marie Landgraf (Violine) in des jungen Mozarts großen Violinsonaten. Vielleicht aber auch des großen Mozarts jungen Violinsonaten. Denn wie frisch erklingt diese Musik auf dieser GENUIN-CD auch heute, nach fast 250 Jahren! Immer noch ist sie Unterhaltungsmusik, im besten Sinne des Wortes – wie fast überall aber bei Mozart ohne Netz und mit doppeltem Boden. Vorbei ist allerdings glücklicherweise die Zeit, in der Cembalo nach Eierschneider klang und Barockvioline nach malträtiertem Katzendarm: Klangschön, voluminös, in großen Bögen und mit unendlich viel Spaß präsentieren die beiden jungen Musiker die wahrscheinlich besten Violinsonaten, die jemals der Mannheimer Kurfürstin gewidmet wurden – wirklich ein „oeuvre premier“.

Lesen Sie die Rezension in der LVZ vom 28.12.2007.

Tobias Koch Klavier
Lisa Marie Landgraf Violine

Eine Verschiebung der Wirklichkeit, wie in Milan Kunderas Roman „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“, präsentieren Tobias Koch (Cembalo) und Lisa Marie Landgraf (Violine) in des jungen Mozarts großen Violinsonaten. Vielleicht aber auch des großen Mozarts jungen Violinsonaten. Denn wie frisch erklingt diese Musik auf dieser GENUIN-CD auch heute, nach fast 250 Jahren! Immer noch ist sie Unterhaltungsmusik, im besten Sinne des Wortes – wie fast überall aber bei Mozart ohne Netz und mit doppeltem Boden. Vorbei ist allerdings glücklicherweise die Zeit, in der Cembalo nach Eierschneider klang und Barockvioline nach malträtiertem Katzendarm: Klangschön, voluminös, in großen Bögen und mit unendlich viel Spaß präsentieren die beiden jungen Musiker die wahrscheinlich besten Violinsonaten, die jemals der Mannheimer Kurfürstin gewidmet wurden – wirklich ein „oeuvre premier“.

Lesen Sie die Rezension in der LVZ vom 28.12.2007.

Audio Player

Play

on/off
0:00
/
1:00

Tracklist

  1. Wolfgang Amadé Mozart
    Die Kurfürstin-Sonaten KV 301–306
    Sonate G-Dur KV 301
  2. Sonate Es-Dur KV 302
  3. Sonate C-Dur KV 303
  4. Sonate e-moll KV 304
  5. Sonate A-Dur KV 305
  6. Sonate D-Dur KV 306
  7. Andante und Fuge KV 402

Eine Verschiebung der Wirklichkeit, wie in Milan Kunderas Roman „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“, präsentieren Tobias Koch (Cembalo) und Lisa Marie Landgraf (Violine) in des jungen Mozarts großen Violinsonaten. Vielleicht aber auch des großen Mozarts jungen Violinsonaten. Denn wie frisch erklingt diese Musik auf dieser GENUIN-CD auch heute, nach fast 250 Jahren! Immer noch ist sie Unterhaltungsmusik, im besten Sinne des Wortes – wie fast überall aber bei Mozart ohne Netz und mit doppeltem Boden. Vorbei ist allerdings glücklicherweise die Zeit, in der Cembalo nach Eierschneider klang und Barockvioline nach malträtiertem Katzendarm: Klangschön, voluminös, in großen Bögen und mit unendlich viel Spaß präsentieren die beiden jungen Musiker die wahrscheinlich besten Violinsonaten, die jemals der Mannheimer Kurfürstin gewidmet wurden – wirklich ein „oeuvre premier“.

Lesen Sie die Rezension in der LVZ vom 28.12.2007.