Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler
     

Gordon Kampe, Komponist

Gordon Kampe studierte nach einer Ausbildung zum Elektriker Komposition bei Hans-Joachim Hespos, Adriana Hölszky und Nicolaus A. Huber. Außerdem studierte er Musik- und Geschichtswissenschaften in Bochum.

Kampe wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Kompositionspreis der Landeshauptstadt Stuttgart (2007 und 2011), dem Ernst von Siemens Musikpreis (2016), dem Rom-Preis der Villa Massimo und dem Schneider-Schott-Musikpreis (2016). Er erhielt unter anderem Stipendien der Berliner Akademie der Künste sowie Arbeitsstipendien für die Cité Internationale des Arts Paris und die Villa Concordia in Bamberg.

Seit 2017 ist er Professor für Komposition an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg und seit 2019 Mitglied der Freien Akademie der Künste Hamburg.

Ein Schwerpunkt seiner Arbeit liegt im Bereich des Musiktheaters. Die Genres reichen hier von experimentellen Formen und Stückentwicklungen, Installationen, Live-Hörspielen über Musiktheater für Kinder bis zur Oper. Seine Werke wurden unter anderem bei den Donaueschinger Musiktagen, Ultraschall Berlin, ECLAT Festival Neue Musik Stuttgart, Warschauer Herbst, den Wittener Tagen für neue Kammermusik, in der Staatsoper Stuttgart, der Bayerischen Staatsoper, den Staatstheatern Mainz und Hannover sowie der Deutschen Oper Berlin aufgeführt.

Kampe ist zudem als Autor musik- und kulturpolitischer Kolumnen tätig.

Die Künstler-Homepage: http://www.gordonkampe.de/


DARK LUX

Werke von Gordon Kampe, LUX:NM & Jan Brauer und Carlo Gesualdo da Venosa

Gordon Kampe, Komponist - LUX:NM, Komponist:in - Jan Brauer, Komponist - Sarah Trilsch, Autorin

GEN 21744DetailsKatalog