Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Genuin News
Termine

GENUIN-Tonmeister in der Jury beim Internationalen Deutschen Pianistenpreis


16.4.2015: Nachdem GENUIN bereits beim Deutschen Musikwettbewerb in der Jury saß, ist nun der GENUIN-Tonmeister Holger Busse Mitglied der Jury des Internationalen Deutschen Pianistenpreises. Von Donnerstag bis Sonnabend werden in Frankfurt am Main herausragende nationale und internationale junge Künstlerpersönlichkeiten gekürt.

UPDATE:
Zum Preisträger 2015 wurde der Koreaner Yekwon Sunwoo gekürt, den Publikumspreis erhielt der Lette Andrejs Osokins.

Der Internationale Deutsche Pianistenpreis wird jährlich im Rahmen der Internationalen Musikmesse Frankfurt vergeben und ist mit 20.000 Euro dotiert. Eine Fachjury wählt in einem unabhängigen Verfahren die Nominierungen aus, eine zweite Jury wählt im Anschluss den Preisträger.

Ausgezeichnet wurden in den vergangenen Jahren Amir Tebenikhin (2011), der bei GENUIN bereits eine CD veröffentlichte, Lukas Geniusas (2012), Dmitri Levkovich (2013) und Misha Namirovsky (2014).
Neben der Preisverleihung vermittelt der Verein Kontakte und Auftritte in renommierten Konzerthäusern im In- und Ausland und unterstützt die Produktion von Tonträgern, die Schaffung eines Internetauftritts und die Anfertigung einer Künstlermappe.

Einen Eindruck vom Internationalen Deutschen Pianistenpreis können Sie hier erhaschen:


Termine
Internationaler Deutscher Pianistenpreis

16 – 18 April 2015, Alte Oper, Frankfurt am Main

Semifinale – Rezital der 10 Ausnahmepianisten
Freitag, 17. April · Hessische Staatskanzlei Wiesbaden · 9 - 17 Uhr

Finale – Rezital der 4 Nominierten
Samstag, 18. April · Hessische Staatskanzlei Wiesbaden · 9 - 13 Uhr

Grand Finale – Preisverleihungskonzerte der 4 Nominierten
Samstag, 18. April · Alte Oper Frankfurt · 19 Uhr


Die Jury und die Teilnehmer


Paul Badura-Skoda und Holger Busse

Zur Website des International Piano Forum