Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Genuin News
Termine

Sieben GENUIN-Aufnahmen für den ICMA 2017 nominiert


17.11.2016: Auch in diesem Jahr freut sich GENUIN über gleich mehrere Nominierungen für den International Classic Music Arwad (ICMA). Die international besetze Jury hatte bereits 2016 sechs GENUIN-Aufnahmen für den begehrten Preis nominiert – in diesem Jahr sind es sogar sieben.

Zu den Nominierten gehören:

Bachpreisträger Jean-Christophe Dijoux mit Varietas
(Kategorie Baroque Instrumental)

Sopranistin und Gewinnerin des ARD Musikwettbewerbs Emalie Savoy mit A Portrait
(Kategorie Vocal Recital)

European Brass Ensemble mit der CD In Residence
(Kategorie Chamber Music)

Wave Quartet mit Loco
(Kategorie Chamber Music)

Duo TschoppBovino mit Dmitri Shostakovich – Sonatas for Violin and Viola
(Kategorie Chamber Music)

Camerata Musica Limburg mit Der Triumph der Liebe
(Kategorie Choral)

amarcord und German Hornsound mit Wald.Horn.Lied
(Kategorie Best collection)

Die International Classical Musik Awards werden in insgesamt 22 Kategorien vergeben und sind die einzigen internationalen Preise für klassische CDs und DVDs weltweit. Die 17-köpfige Jury besteht aus Chefredakteuren der wichtigsten europäischen Musikmagazine, Radiosender und Onlineportale.

2017 wird der unabhängige europäische Musikpreis erstmalig in Leipzig verliehen. Die endgültigen Preisträger werden im Januar 2017 bekanntgegeben. Am 1. April findet unter Mitwirkung des Leipziger Gewandhausorchesters die Preisverleihung und Award-Gala im Leipziger Gewandhaus statt.

Zuletzt wurde der Preis 2016 in San Sebastian verliehen. Dort erhielt die Dinorah Varsi-"Legacy"-Box als "herausragende Musikproduktion" den Special Award.

Zur ICMA-Nominiertenliste 2017