Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Genuin News
Termine

Dinorah Varsi "Legacy" erhält den ICMA Special Award 2016


20.1.2016: Die Jury des internationalen Musikpreises ICMA würdigt die Dinorah Varsi "Legacy" Box als "herausragende Musikproduktion".

Die Dinorah Varsi "Legacy" Box wird mit dem Special Award des internationalen Musikpreises ICMA 2016 ausgezeichnet. Die Preisverleihung mit anschließendem Galakonzert des baskischen Nationalorchesters Orquestra de Euskadi unter der Leitung von Jun Märkl findet am 1. April 2016 in San Sebastian statt. Der International Classical Music Award ist ein unabhängiger und internationaler Musikpreis für Ton- und Bildaufnahmen. 2016 wird er zum 6. Mal verliehen. Die Jury setzt sich aus 16 Mitgliedern zusammen, die Medien aus 14 verschiedenen Ländern repräsentieren.

Die Dinorah Varsi "Legacy" Box erschien am 6. November 2015 beim Leipziger Label GENUIN und fand weltweit große Beachtung. Die Auszeichnung ICMA Special Award 2016 geht damit an eine opulente, umfangreiche und sehr sorgfältig zusammengestellte Edition, die das künstlerische Schaffen der uruguayischen Pianistin Dinorah Varsi (1939–2013) von 1945-2004 dokumentiert. Ihr charakteristisches und virtuoses Spiel berührt durch musikalische Kraft und intensiven Ausdruck. Zu entdecken gibt es in der Box eine Fülle von bisher unveröffentlichten Studioeinspielungen und Konzertmitschnitten. Die Edition ist ein musikalisches Denkmal für eine große Pianistin und eine Verbeugung vor einer Musikerin, die ihr Leben lang ihren eigenen Vorstellungen von Interpretation treu blieb: "Ich war immer ich selbst", sagte sie einmal, "das war nicht einfach, aber nur so konnte ich spielen."

Zur Liste der ICMA-Preisträger

Zur "Legacy" Box bei GENUIN

Zur Homepage von Dinorah Varsi