Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Neuerscheinungen
Genuin Editionen
Genuin CD-Katalog
Genuin CD-Suche
GEN 88111 25.1.2008
18.90 €

Felix Mendelssohn Bartholdy  
Trio for Piano, Violin and Cello in D Minor Op. 49
Molto allegro ed agitato
Andante con moto tranquillo.
Scherzo.Leggiero e vivace
Finale. Allegro quasi appassionato
Felix Mendelssohn Bartholdy  
Trio for Piano, Violin and Cello in C Minor Op. 66
Allegro energico e con fuoco
Andante espressivo
Scherzo. Molto allegro, quasi presto
Finale. Allegro appassionato
   

Felix Mendelssohn Bartholdy


Klaviertrios in d-Moll und c-Moll


Auf Lager, Versand in 1-2 Tagen.


Wir berechnen keine Versandkosten!
Bitte lesen Sie unsere AGB, Datenschutzerklärung und Widerrufsbelehrung.

Es soll ja Musikliebhaber geben, die dem alten Vorurteil anhängen, der Komponist des „Sommernachtstraums“ sei nicht fähig zu echter Tiefe. Oder die in Felix – „dem Glücklichen“ – Mendelssohn Bartholdy immer noch lediglich den heiteren Olympier sehen. Diese Musikhörer vergangener Zeiten riskieren allerdings, mit der neuen GENUIN CD des Münchner Klaviertrios, ihr Mendelssohn-Bild erheblich revidieren zu müssen: Die fiebrige Leidenschaft, das sich verzehrende Feuer der Kopfsätze der beiden Klaviertrios, die das glühend musizierende und hochvirtuose Ensemble entfacht, sprechen eine ganz andere Sprache. Und die heitere Gelassenheit liedhafter Themen, der Elfen- und Gnomenspuk der Scherzi bekommen ein neues Gewicht. Ein Einblick in hochromantische, abgrundtiefe Seelenlandschaften – dringend zu empfehlen!

"Die Interpreten lassen die beiden Streichinstrumente und den Flügel zu einer homogenen Einheit verschmelzen - und kosten die gesanglichen Bögen der Werke genüsslich aus... eine beseelte Interpretation dieser herrlichen romantischen Kammermusik." CD-Tipp auf NDR-Kultur

"Mendelssohns Trios werden unter den Händen dieses Ensembles zu schlichtweg bezaubernder Musik, die den Hörer von Anfang an in den Bann schlägt."
CD-Empfehlung beim Leipziger Stadtmagazin KREUZER vom Februar 2009. Lesen Sie selbst!

Lesen Sie auch in Der Neue Tag vom 15./16. Juli 2008!