Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Neuerscheinungen
Genuin Editionen
Genuin CD-Katalog
Genuin CD-Suche
GEN 19672 6.9.2019
18.90 €

Franz Schubert (1797–1828)  
An die Musik D 547
Friedrich Silcher (1789–1860)  
Der Lindenbaum
Mårten Jansson (*1965)  
Erlkönig
Fritz Spies (1892–1981)  
Abendfrieden
Alwin Schronen (*1965)  
Ein heller, lichter, schöner Tag
Jakob Christ (1895–1974)  
Im Abendrot
Johannes Brahms (1833–1897)  
Einförmig ist der Liebe Gram, Op. 113 No. 13
Nicola Campogrande (*1969)  
Amore
Franz Liszt (1811–1886)  
Die Allmacht
Franz Herzog (*1962)  
Jede Nacht
Peter Cornelius (1824–1874)  
Grablied
Christopher Tarnow (*1984)  
Nachtlied
Granville Bantock (1868–1946)  
Rest
Granville Bantock (1868–1946)  
By the sea
Thomas Thurnher (*1966)  
Was vom Traume blieb, Op. 54
Franz Abt (1819–1885)  
Morgenständchen
Andreas Schenck (*1951)  
Trinklied
Walter L. Born (*1973)  
An die Musik
   

Perspectives on Schubert


The Complete Choral Works for Male Voices
by Franz Schubert, Vol. 6
Arrangements and Works inspired by Schubert


Auf Lager, Versand in 1-2 Tagen.


Wir berechnen keine Versandkosten!
Bitte lesen Sie unsere AGB, Datenschutzerklärung und Widerrufsbelehrung.




Es ist soweit: Die Camerata Musica Limburg bringt ihre letzte CD mit Werken von Franz Schubert für Männerchor bei GENUIN heraus. Seit 2015 haben wir bei jeder Veröffentlichung begeistert diesem Vokalensemble gelauscht, waren verzaubert von ihrer warmen, runden und makellosen Klangkultur. Die finale, sechste Produktion nun geht über Schubert hinaus: Sie vereint Bearbeitungen und von ihm inspirierte Stücke. Das reicht von den romantisch-volltönenden Arrangements Silchers und Brahms' bis zu Ersteinspielungen von Mårten Jansson und Christopher Tarnow. Ein wunderbares letztes Mal heißt es: „An die Musik ...“

hr 2
"Limburg ist quasi das Mekka der Männerchorszene in Deutschland. Die Camerata Musica Limburg hat eine Schubert-CD eingesungen, die neue Perspektiven auf den bekannten Komponisten eröffnen möchte. Wie das funktioniert, und was dem Vokalensemble dabei besonders wichtig war, verrät der Chorleiter der ersten Stunde, Jan Schumacher."
Zum ausführlichen Interview mit Chorleiter Jan Schumacher