Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Neuerscheinungen
Genuin Editionen
Genuin CD-Katalog
Genuin CD-Suche
GEN 19640 8.3.2019
18.90 €

Joseph Haydn (1732–1809)  
Sonata in D major, Hob. X VI:37 (ca. 1780)
Allegro con brio
Largo e sostenuto
Finale – Presto ma non troppo
Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)  
Fantasia No. 3 in D minor, K. 397 (1782)
Fragment, with an ending presumably written by August Eberhard Müller (1767–1817)
Ludwig van Beethoven (1770–1827)  
Sonata No. 26 in E-flat major, Op. 81a “Les Adieux” (1809–10)
Das Lebewohl (Adagio – Allegro)
Abwesenheit (Andante espressivo)
Das Wiedersehen (Vivacissimamente)
Joseph Haydn  
Sonata in A major, Hob. X VI:30 (ca. 1774–76)
Allegro – Adagio
Tempo di Minuet, Variations 1–6
Mauro Giuliani (1781–1829)  
Grand Duo Concertant for Flute and Guitar, Op. 85 (ca.1817)
Allegro moderato
Andante molto sostenuto
Scherzo – Vivace
Allegretto espressivo
   

Transforming Traditions


Werke von Beethoven, Giuliani, Haydn und Mozart


Auf Lager, Versand in 1-2 Tagen.


Wir berechnen keine Versandkosten!
Bitte lesen Sie unsere AGB, Datenschutzerklärung und Widerrufsbelehrung.




Selten ist es, dass der Kuss der Musen einen so rein und unverfälscht erreicht wie von dieser CD mit Kostbarkeiten für Flöte und Gitarre: Noemi Gyori, Flöte, und Katalin Koltai, Gitarre, spielen auf ihrer GENUIN Debüt-CD vor allem ihre eigenen Bearbeitungen von Werken der Klassik: Ursprünglich für Klavier geschrieben sind die Stücke von Haydn, Mozart und Beethoven, die so klar und natürlich aus den Lautsprechern strömen, als hätten sich die Wiener Komponisten bei der originalen Instrumentenwahl vertan ... Zwischen den wunderschönen Linien der Flöte und den kristallklaren Klangfarben der Gitarre entwickelt sich echter Dialog. Ach, würde doch dieses Glück niemals aufhören!


Pizzicato
"Die Frische der Interpretationen lassen diese fein ausgeführten Bearbeitungen zu einem wirklich Hörgenuss werden."
Rezension von Norbert Tischer in Pizzicato vom 25. April 2019

Clarino
"Die hier ausgewählte Werke von Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven wurden bisher noch nie von Flöte und Gitarre interpretiert – und die 'transformierten Traditionen' erscheinen spektakulär (Haydn), dramatisch (Mozart), monumental (Beethoven). Zwischen den charmanten Linien der Flöte und den klaren Klangfarben der Gitarre entwickelt sich ein echter Dialog. Was man aber besonders hört, ist die kindliche Begeisterung. Wow!"
Rezension in Clarino, April 2019

Radio Klassik Stephansdom
CD des Tages am 29. März 2019

Classical Music Sentinel
"Die natürliche und elementare Beziehung dieses Duos, kombiniert mit jahrelanger gemeinsamer Erfahrung, führt zu einem fließenden Klang, der ein Genuss ist."
Rezension von Jean-Yves Duperron im MagazinClassical Music Sentinel, März 2019

Grey Panthers
"... eine extravagante, enthusiastische Initiative, um die Emotionen und Fantasien zu teilen, die bei einer virtuosen und nonkonformen Flötistin – und bei ihrer Partnerin an der Gitarre und im Transkriptionswerk Katalin Koltai entfacht wurden ..."
Rezension von Ferruccio Nuzzo im italienischen Magazin Grey Panthers, 1. Mai 2019