Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Neuerscheinungen
Genuin Editionen
Genuin CD-Katalog
Genuin CD-Suche
GEN 16445 7.10.2016
18.90 €

Flor Peeters (1903–1986)  
Entrata Festiva, Op. 93
Thomas Trachsel (*1972)  
Concertino for Organ and Symphonic Band
World Premiere Recording
Félix Alexandre Guilmant (1837–1911)  
Marche-Fantaisie, Op. 44
Eugène Gigout (1844–1925)  
Grand Chœur Dialogué
Giovanni Gabrieli (1557–1612)  
from Sacrae Symphoniae
Sonata pian’e forte
Giovanni Gabrieli  
from Canzoni et sonate
Sonata XX a 22
Giovanni Gabrieli  
from Sacrae Symphoniae
Omnes gentes plaudite manibus
Johann Sebastian Bach (1685–1750)  
from Die Kunst der Fuge, BWV 1080
Contrapunctus 1, 3, 7, 5 and 14
Johann Sebastian Bach  
from BWV 244
O Haupt voll Blut und Wunden
   

Winds and Pipes


Music for Symphonic Wind Ensemble and Organ by Peeters, Trachsel, Guilmant, Gigout, Gabrieli and Bach

Auf Lager, Versand in 1-2 Tagen.
- keine Versandkosten! -



Immer wieder erfreuen und überraschen uns die Elitebläser aus Bad Lausick mit ausgefallenen und ausgefeilten Programmen. Die Sächsische Bläserphilharmonie und ihr Leiter Thomas Clamor sind ein Garant für spannende GENUIN-CDs, derer sie mittlerweile acht vorzuweisen haben. Das neuste Opus entführt uns in die Welt der großen Räume und sphärischen Klänge. Gemeinsam mit dem Leipziger Universitätsorganisten Daniel Beilschmidt spielt das Orchester Werke von der Renaissance bis zur Moderne, die alle ihre Wurzel in der Kirchenmusik haben. Bei Gabrieli und Guilmant, bei Bach und Peeters verschmelzen Orgel und Bläser zu einem großen Instrument und verwandeln unser Wohnzimmer in eine Kathedrale ...

Ouverture
„Phantastisch!“
Besprechung im Klassik-Blog Ouverture vom 19.10.16

MusicWeb International
"(...) Daniel Beilschmidt to demonstrate some tremendously articulate fingerwork."
Rezension von Marc Rochester, MusicWeb International, November 2016

8.1.17 / MDR Kultur
Im MDR Kultur wird ab 22 Uhr in einer halbstündigen Sendung die CD "Winds and Pipes" vorgestellt und der Organist Daniel Beilschmidt interviewt.
Zur Sendung im MDR Kultur

Das Orchester
„Was aber Daniel Beilschmidt an der 1932 erbauten Jehmlich-Orgel (III/P/59 Register) und die Sächsische Bläserphilharmonie unter der Leitung von Thomas Clamor hören lassen, ist fantastisch, nicht zuletzt wohl auch dank der Aufnahmeleitung von Holger Busse. Keine Spur von verwischendem Nachhall (von dem man gerade noch im Booklet las und das die Erwartung auf ein schwammiges Klangbild heraufbeschwor). Ganz im Gegenteil ist das Klangbild wunderbar klar und transparent. Jede dynamische und kontrapunktische Finesse ist sofort präsent.“
Besprechung im Magazin Das Orchester von Markus Roschinski, 02/2017

rbb
"So spannend das Repertoire ausgewählt und so professionell es musiziert wird (...) hervorragenden Gesamteindruck"
Besprechung von Claus Fischer im Radio rbb, 2.2.2017