Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Neuerscheinungen
Genuin Editionen
Genuin CD-Katalog
Genuin CD-Suche
GEN 16435 3.6.2016
18.90 €

Johann Sebastian Bach (1685-1750)  
Goldberg Variations BWV 988
Aria
Variatio 1 a 1 Clav.
Variatio 2 a 1 Clav.
Variatio 3 Canone all’Unisuono a 1 Clav.
Variatio 4 a 1 Clav.
Variatio 5 a 1 ovvero 2 Clav.
Variatio 6 Canone alla Seconda a 1 Clav.
Variatio 7 a 1 ovvero 2 Clav. Al tempo di Giga
Variatio 8 a 2 Clav.
Variatio 9 Canone alla Terza a 1 Clav.
Variatio 10 Fughetta a 1 Clav.
Variatio 11 a 2 Clav.
Variatio 12 Canone alla Quarta a 1 Clav.
Variatio 13 a 2 Clav.
Variatio 14 a 2 Clav.
Variatio 15 Canone alla Quinta a 1 Clav. Andante
Variatio 16 Ouverture a 1 Clav.
Variatio 17 a 2 Clav.
Variatio 18 Canone alla Sesta a 1 Clav.
Variatio 19 a 1 Clav.
Variatio 20 a 2 Clav.
Variatio 21 Canone alla Settima a 1 Clav.
Variatio 22 a 1 Clav. Alla breve
Variatio 23 a 2 Clav.
Variatio 24 Canone all’Ottava a 1 Clav.
Variatio 25 a 2 Clav. Adagio
Variatio 26 a 2 Clav.
Variatio 27 Canone alla Nona a 2 Clav.
Variatio 28 a 2 Clav.
Variatio 29 a 1 ovvero 2 Clav.
Variatio 30 Quodlibet a 1 Clav.
Aria
   

Goldberg-Variationen BWV 988


von Johann Sebastian Bach

Auf Lager, Versand in 1-2 Tagen.
- keine Versandkosten! -



Eines der großen Werke der Klavierliteratur, eine Bewährungsprobe für jeden ernsthaften Konzert-Pianisten. Schon gar für eine so junge Pianistin wie Marie Rosa Günter, die sich in ihrer Debüt-CD mit Bachs Goldberg-Variationen beschäftigt. Die in Hannover ansässige Pianistin jedoch meistert die Prüfung mit Bravour – und mehr: die vielfache Wettbewerbs-Preisträgerin, präsentiert in ihrer ersten GENUIN-CD das großartige barocke Kaleidoskop, dieses Universum musikalischer Stile und menschlicher Empfindungen mit überragender pianistischer Technik und mit einer Reife, die man nur bewundern kann: Auf dem Sprung in eine große Karriere!

Supersonic Pizzicato
"Unbeschwert und mit jugendlicher Frische kommt Marie Rosa Günters Interpretation daher. Endlich wieder eine Pianistin, die sich unbeeindruckt von den vielen legendären Aufnahmen zeigt und dabei ihren eigenen Weg geht. Humor, Augenzwinkern, aber auch emotionale Tiefe und spieltechnische Brillanz Zeichen diese in allen Punkten quicklebendige Aufnahme aus, die man von vorne bis hinten mit Genuss und Staunen hört."
Auszeichnung Supersonic des Magazins Pizzicato von Alain Steffen, 8.1.2017

Piano News
"perlende Virtuosität (...) Sehr lohnend."
Besprechung im Magazin Piano News von Isabel Fedrizzi, September 2016

Klassik.com
"Wer mal wieder eine neue, ziemlich eigenständige, technisch höchst souveräne, polyphon trennscharfe und dabei fast meditativ entspannte Aufnahme der Goldberg-Variationen hören möchte, sollte zu Marie Rosa Günters Debüt-CD greifen."
Besprechung von Dr. Hartmut Hein auf Klassik.com, 17.7.2016

Ouverture
"Ein großartiges Debüt – den Namen Marie Rosa Günter sollte man sich merken."
Besprechung im Klassik-Blog Ouverture, 28. Juni 2016

MusicWeb International
„Clearly, she is an artist with talent.“
Review on the MusicWeb International by David Barker, July 2016

Res Musica
«La jeune pianiste allemande Marie-Rosa Günther enregistre les Variations Goldberg. Derrière une apparente linéarité du disque, la beauté et l’originalité de ce premier disque se trouvent dans la subtilité des inflexions et la fluidité de son discours.» Agnès Simon ResMusica.com