Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Neuerscheinungen
Genuin Editionen
Genuin CD-Katalog
Genuin CD-Suche
GEN 16409 4.3.2016
18.90 €

Franz Liszt (1811–1886)  
Études d´exécution transcendante
Preludio
untitled - Molto vivace
Paysage
Mazeppa
Feux follets. Irrlichter
Vision
Eroica
Wilde Jagd
Ricordanza
untitled - Allegro agitato molto
Harmonies du soir
Chasse-Neige
   

Franz Liszt


Études d´exécution transcendante

Auf Lager, Versand am 8. Januar

- keine Versandkosten! -



Was, wenn Sie nichts über die Künstlerin wüssten, die ihre zweite CD den unglaublichen „Études d'exécution transcendante“ von Franz Liszt gewidmet hat? Ob das für Sie beim Hören dieser neuen GENUIN-CD einen Unterschied machen würde? Denn das Spiel der jungen Pianistin Dinara Klinton trifft einen wie eine Naturgewalt, lässt den Hörer staunen, erfüllt ihn mit Begeisterung. Anscheinend ist das den Jurys von mehr als einem Dutzend internationaler Wettbewerbe auch so gegangen, sonst hätte Dinara Klinton sie nicht alle gewonnen ... Machen Sie sich doch einfach Ihr eigenes Bild – aber halten Sie sich gut fest!



Fono Forum
"Mit machtvollem Ton erobert sie furchtlos die zwölf horrend schweren Stücke"
Rezension im Fono Forum von Frank Siebert, Juli 2016

CD-Tipp hr2 kultur
"Die junge ukrainische Pianistin Dinara Klinton hat sich an diese höllisch schweren Stücke herangewagt, mit Bravour und viel Ausdruck!"
CD-Tipp auf hr2 kultur von Meinolf Bunsmann, 8.4.16

Classical Source
"Making beautiful sounds, voicing chords with clarity, developing tone, is a priority. Her bass notes tread the elemental. Her climaxes, reaching quickening, explosive release from nowhere, are on an oceanic scale. Knife-edge drama, bold images, matter to her."
Rezension auf Classicalsource.com von Ateş Orga, März 2016

The Cross-Eyed Pianist
Ein Interview mit Dinara Klinton finden Sie auf
The Cross-Eyed Pianist, 17.03.2016, Autor: Ateş Orga

BBC Radio 3
Am 22. März ab 18 Uhr war Dinara Klinton zu Gast bei BBC Radio 3.
Hören Sie die Live-Sendung auf BBC 3

BBC Music Magazine
"Klinton delivers the music with a naturalness and freedom that really does amaze."
Dinara Klinton´s Liszt CD became the Instrumental choice in the June 2016 issue of the BBC Music Magazine, Malcolm Hayes
To the BBC Music Magazine

BBC Radio 3
Am 14. Mai ab 9:00 morgens (BSP) war auf BBC Radio 3 eine Rezension der neuen CD von Dinara Klinton zu hören.

MusicWeb
"Yet this recording is far more than ’prentice work, or a calling card to launch a new career. It is a valuable addition to the catalogue of modern recordings of Liszt’s great work. (...) The recording is excellent, the full range of a grandly sonorous Steinway D convincingly caught in an acoustic that does justice to the atmosphere of the music without being too reverberant."
Besprechung im MusicWeb International von Roy Westbrook, Juni 2016