Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Neuerscheinungen
Genuin Editionen
Genuin CD-Katalog
Genuin CD-Suche
GEN 14317 3.10.2014
18.90 €

Francis Poulenc (1899-1963)  
Sextuor, Op. 100
Ludwig van Beethoven (1770-1827)  
Quintet for Piano and Winds in E-flat Major, Op. 16
Guillaume Connesson (*1970)  
Techno Parade
Samuel Barber (1910-1981)  
Summer Music, Op. 31
Richard Strauss (1864-1949)  
Till Eulenspiegels lustige Streiche, Op. 28
   

Berlin Counterpoint


Werke von S. Barber, L. van Beethoven, G. Connesson, F. Poulenc und R. Strauss

Auf Lager, Versand am 8. Januar

- keine Versandkosten! -

Berlin Counterpoint heißt das multinationale Ensemble, das gerade international durchstartet. Die jungen Musiker gewannen 2013 den Usedomer Musikpreis und präsentieren nun bei GENUIN ihre Debüt-CD: Bis zum Bersten mit Energie gefüllte Kammermusik für Bläser und Klavier. Originalwerke von Poulenc, Beethoven, Connesson und Barber, sowie die phänomenale Eigenbearbeitung von Richard Strauss‘ Till Eulenspiegel. Das klingt und schwingt, das gluckst und kichert: Bläser virtuosissimo!



Preis der Deutschen Schallplattenkritik
Die CD wurde für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik nominiert.
Mehr dazu können Sie in dieser News lesen.

SPIEGEL online
"Frische Musik-Brise aus der Hauptstadt: Das internationale Sextett Berlin Counterpoint vereint versierte Solisten und mixt Klassisches mit Avantgarde. Wer wagt, gewinnt ..."
Zum Feature von Berlin Counterpoint bei SPIEGEL online von Werner Theurich vom 19.10.2014

Das Orchester, 02/2015
"Hier sind Spitzenkräfte am Werk!"
Die gesamte Rezension von Heike Eickhoff!

Musikwoche online
„Sicherlich eine der spannendsten Veröffentlichungen des Jahres 2014 ... Klug und pointiert mit überraschenden Wendungen gelingt dem Berlin Counterpoint diese empfehlenswerte Einspielung.“ Hier geht es zur gesamten Rezension auf Musikwoche!

hr2-kultur
„Diese Holzbläser-CD ist von Anfang bis Ende wohlklingender Balsam für die Ohren.“
Hier geht es zum gesamten CD-Tipp von Niels Kaiser!

Deutschlandradio Kultur
In der Sendung "TonArt" wird am 10. Oktober die Debüt-CD von Berlin Counterpoint vorgestellt.
Zur Sendung bei Deutschlandradio Kultur

RBB
Das Ensemble Berlin Counterpoint ist am 13. Oktober um 20 Uhr bei der Klassik-Lounge des RBB zu Gast, wer nicht dabei sein kann, sollte tagsüber den RBB einschalten!
Zur Sendung im rbb

CD des Monats bei harmonia mundi
Die gleichnamige Debüt-CD des internationalen Ensembles Berlin Counterpoint wurde vom Schweizer Vertrieb harmonia mundi / Musicora zur CD des Monats auserwählt.
Sehen Sie selbst: http://www.musicora.ch/

CD-Tipp bei Note 1
Die Debüt-CD von Berlin Counterpoint gehört zu den Oktober-Highlights des deutschen Vetriebs für klassische Musik, Note 1.

Radio Stephansdom
"Die jungen Musiker werfen sich mit Verve in ein faszinierendes Repertoire!"
CD des Tages beim Wiener Radio Stephansdom am 8.10.2014

Klassik.TV
Das Ensemble Berlin Counterpoint im Portrait auf Klassik.TV

Pizzicato
"Wenn ‘Berlin Counterpoint’ in Poulencs ‘Sextuor’ losfetzt, stieben die Funken."
Rezension im Magazin Pizzicato von Remy Franck, 29.10.2014

Gramophone
"The recording is superb, wonderfully clear and immediate, very much in the demonstration bracket."
Rezension im Magazin Gramophone von Ivan March, Januar 2015

Rhein-Main-Magazin
"harmonische Virtuosität"
Besprechung im Rhein-Main-Magazin 01/2015

Dussmann
Berlin Counterpoint im Schwerpunkt beim Berliner Kulturkaufhaus Dussmann:


American Record Guide
"energy and purpose"
Rezension im American Record Guide von Patrick Hanudel, 18. Mai 2015