Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Neuerscheinungen
Genuin Editionen
Genuin CD-Katalog
Genuin CD-Suche
GEN 14295 7.2.2014
18.90 €

Igor Stravinsky (1882–1971)  
Three Movements from “Pétrouchka” (ar r. by V ic tor Babin)
Russian Dance
Igor Stravinsky (1882–1971)  
Three Movements from “Pétrouchka” (arr. by Victor Babin)
Russian Dance
The Shrovetide Fair
Maurice Ravel (1875–1937)  
Alborada del gracioso from “Miroirs” (arr. by Aron Boubelnikov)
Maurice Ravel (1875–1937)  
La valse (poème choréographique) (arr. by Maurice Ravel)
Sergei Rachmaninoff (1873–1943)  
Romance “It’s lovely here” (arr. by Igor Tsygankov)
Franz Liszt (1811–1886)  
Concert Paraphrase on themes from “Rigoletto” by Giuseppe Verdi (arr. by Adolf Gottlieb)
Abram Chasins (1903–1987)  
Carmen Fantasy on themes by Georges Bizet
Abram Chasins (1903–1987)  
Fledermaus Fantasy on themes by Johann Strauß
Nikolai Rimsky-Korsakov (1844–1908)  
The Flight of the Bumblebee (arr. by Mario Braggiotti)
Witold Lutostawski (1913–1994)  
Paganini Variations
   

Masques


Theatrical Reminiscences

Auf Lager, Versand in 1-2 Tagen.
- keine Versandkosten! -

Liebe, Lust und Leidenschaft – Verrat und Täuschung, Masken und Zerrspiegel: Wer sagt denn, dass Sie dafür ins Theater gehen müssen? Lange Abende, bei denen man heutzutage eh nie weiß, was man zu sehen bekommt … Das geht wesentlich kompakter und auch glutvoller auf der neuen Genuin-CD des Klavierduos Chipak-Kushnir: Nach ihrem hochgelobten Debüt mit Werken von Brahms erklimmen sie nun mit ihren beiden Instrumenten die Bretter, die die Welt bedeuten: Stravinskys Petruschka, vom Rigoletto, vom Faust und, und, und – darunter einige Welt-Ersteinspielungen! Und das alles, ohne knarzende Theatersessel und hustende Nachbarn … Hochvirtuos und dämonisch-sinnlich, höllisch und himmlisch!





Piano News
"Ja, diese herrliche CD führt ganz intensiv an eine der legitimen Wurzeln der Musik zurück: an die pure Lust des gemeinsamen Musizierens - sozusagen ohne Rücksicht auf Verluste. Bravo!"
Rezension von Burkhard Schäfer im Magazin Piano News 3/2014

Pizzicato
"In diesen neuen Aufnahmen erweist sich das ukrainische Duo als besonders brillantes Ensemble, das die Musik nicht nur technisch einwandfrei beherrscht, sondern aus dieser Beherrschung heraus souverän gestalten kann. (...) Die Spiellust der beiden Pianisten ist unüberhörbar."
Rezension im Magazin Pizzicato von Remy Franck, 31. Mai 2014

Wiener Zeitung
"... virtuos, aber auch zart. Unvergleichlich!"
Rezension in der Wiener Zeitung von Edwin Baumgartner, 17.7.14