Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Neuerscheinungen
Genuin Editionen
Genuin CD-Katalog
Genuin CD-Suche
GEN 13285 1.9.2013
18.90 €

Robert Schumann (1810–1856)  
Bunte Blätter Opus 99
Robert Schumann  
Albumblätter Opus 124
Robert Schumann  
Albumblatt Ahnung
Robert Schumann  
Da kein Brief von dir kam
Johannes Brahms (1833–1897)  
Albumblatt Frei nach Schumann
Johannes Brahms  
Albumblatt für Mathilde Hartmann
Johannes Brahms  
Albumblatt für Arnold Wehner
Theodor Kirchner (1823–1903)  
Albumblatt Der Klavierstimmer kommt
Theodor Kirchner  
Gedenkblatt Robert Schumann † 1856
Woldemar Bargiel (1828–1897)  
Albumblatt
   

Robert Schumann


Bunte Blätter op. 99, Albumblätter op. 124
und Werke von Johannes Brahms, Theodor Kirchner, Woldemar Bargiel

Auf Lager, Versand in 1-2 Tagen.
- keine Versandkosten! -

Wie aus einer fernen Zeit wehen diese wunderbaren musikalischen Blätter zu uns heran, die der Pianist Tobias Koch für die vierte CD seiner Schumann-Reihe bei GENUIN zusammengestellt hat: Neben Werken Schumanns finden wir zarte Kostbarkeiten von Johannes Brahms, Theodor Kirchner und Voldemar Bargiel – allesamt Werke, die diese den Schumanns sozusagen ins Poesiealbum geschrieben hatten, einige davon finden sich zum ersten Mal auf CD wieder. Und neben diesem Reiz der Rarität fasziniert wieder einmal Kochs schwebend-atmender Klavier-Klang, der die Entstehungszeit der Stücke mit ihren heftigen Gefühlen, mit ihren Salons und mit ihrem Fernweh vor uns aufleben lässt – zerbrechliche und berührende Miniaturen ...



MDR Figaro
"Dabei geht er mit diesen Instrumenten virtuos um, passt seinen Anschlag, seine Rhetorik absolut an die technischen Gegebenheiten an. Das ist so frappierend, dass man Schumann eigentlich nur noch auf diese Weise hören mag."
Besprechung auf MDR Figaro vom 16. September

Radio Stephansdom
"Nicht nur der Klang des Pianoforte von Johann Nepomuk Tröndlin ist äußerst reizvoll. Die poetische Kraft der Kultur der Albumblätter ist berauschend."
CD des Tages auf Radio Stephansdom, 19.09.2013

Classics Today
artistic quality: 9
sound quality: 9
"persuasive and committed interpretations"
Rezension auf classicstoday.com von Jed Distler, Oktober 2013

Piano News
"Diese CD vereint alles, was man sich heute erhofft und erwartet. ... großartig!!
Rezension von Marco Frei im Magazin Piano News November/Dezember 2013

Klassik.com
"Lange erwartete Fortsetzung ... setzt er mit ihr neue Maßstäbe im Verständnis der Musik und Persönlichkeit des Komponisten."
Besprechung auf klassik.com von Jürgen Schaarwächter, 27.10.2013

WDR 3
Ab 20:05 Uhr überträt der WDR am 12. November in der Sendung „Brillantes Hammerklavier – verdoppelte Virtuosität auf historischen Instrument" ein Konzert mit Tobias Koch.
Zur Sendung im WDR 3

Rondo
"Die Vielfalt der Ausdruckscharaktere meistert Koch gewohnt poetisch, frisch und virtuos."
Rezension im Magazin Rondo von Carsten Niemann, 08.02.2014

Toccata
"Die Farbenpalette spielt er hier geschickt aus ... Koch hebt diese kleinen Stücke, die in Schumanns Zeit reißenden Absatz fanden, über das Niveau netter Zugaben hinaus." Ausgabe 1/2 2015

The Listener
"Tobias Koch hat in den letzten Jahren beim deutschen Qualitätslabel „Genuin“ das Kunststück vollbracht, alle, wirklich alle Parteien in dieser Klaviermusikdebatte zu begeistern. Er schaffte das nicht zuletzt durch seine herausragende Persönlichkeit und seinen individuellen Interpretationsstil."
Rezension im Klassik-Blog The Listener von Rainer Aschemeier, 25.09.2013

Musica
"... come davanti a un disegno abbozzato con eleganza e sensibilità ..."
Rezension im italienischen Klassikmagazin "Musica" von Luca Segella, Ausgabe 253

Deutschlandfunk
"Tobias Koch ist ein leidenschaftlicher Klangforscher"
Interview im Deutschlandfunk am 22.08.2015

NEWS zu Tobias Koch
7.9.13: CD-Präsentationskonzert mit Tobias Koch im Musik-instrumentenmuseum Leipzig