Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Neuerscheinungen
Genuin Editionen
Genuin CD-Katalog
Genuin CD-Suche
GEN 13280 1.6.2013
18.90 €

Hugo Schuncke (1823-1909)  
Concertante for Violin, Violoncello and Orchestra
Johann Christoph Schuncke (1791-1856)  
Concertino pour le Cor chromatique
Herrmann Schuncke (1825-1898)  
Sinfonia in B pour le grand Orchestre, Op. 6
   

Orchestral Music of the Schuncke Family


Werke von Hugo Schuncke, Johann Christoph Schuncke und Hermann Schuncke

World Premiere Recording

Auf Lager, Versand in 1-2 Tagen.
- keine Versandkosten! -

Drei Welt-Ersteinspielungen von hochwertigen Orchesterwerken des 19. Jahrhunderts: Allein das lässt schon aufhorchen. Dass die Concertante für Violine und Cello, das Waldhornkonzert und die ausgewachsene Sinfonie von drei Mitgliedern ein und derselben Musikerfamilie stammen, ist sicherlich fast einzigartig und lässt Experten jubeln. Den Musikfreund freut darüber hinaus, dass die drei Kompositionen der Herren Schuncke von den Solisten dem Orchester der Philharmonie Baden-Baden unter Leitung von Chefdirigent Pavel Baleff so mitreißend und untadelig wiedergegeben werden, dass die Musiker diesen Raritäten mit dem selben Ernst begegnen wie einem Wagner oder Brahms. Repertoirewert und Interpretation dieser GENUIN-CD: herausragend!



Das Orchester
"Die dreifaltige Schuncke-Musikmischung ist für den Musikfreund ein Glücksfall!" Die gesamte Rezension von Diether Steppuhn

CD des Tages auf Radio Stephansdom
"Ersteinspielungen aus dem Hause Schuncke, das berühmte Hornisten und über 25 Berufsmusiker hervorgebracht hat. Fast "Bach" verdächtig."
Am 29. Mai 2013 wurde die CD mit dem Schubert-Oktett zur CD des Tages auf Radio Stephansdom gekürt.

CD der Woche in RONDO, August 2013
" Tonschönheit, Frische und Eleganz"
Klassikmagazin Rondo, Januar 2013

NDR
Am 9. Juni wurde die CD mit Orchesterwerken der Schuncke-Familie im NDR vorgestellt: "Die CD mit den drei Orchesterwerken von Mitgliedern der Schuncke-Familie ist bei Genuin erschienen und hat sich eine Empfehlung von NDR Kultur verdient!" (Christiane Irrgang)
Zur Sendung im NDR

WDR3 TonArt
"Würdig, nicht vergessen zu werden."
Die CD der Philharmonie Baden Baden mit Werken der Schuncke-Familie wurde am 16. Juli auf WDR TonArt vorgestellt.
Zur Sendung WDR3 TonArt

Baden Baden TV
"Die neueste CD der Philharmonie und ihrem Chefdirigenten Pavel Baleff mit Kompositionen aus der Musikerfamilie Schuncke hat schon wenige Wochen nach ihrem Erscheinen für einiges internationales Aufsehen gesorgt."
Hier gehts zum Beitrag.

Ouverture
"...die drei ausgewählten Werke erklingen auf dieser CD in Weltersteinspielung. Der Philharmonie Baden-Baden unter ihrem Chefdirigenten Pavel Baleff muss man für dieses Engagement dankbar sein."
Die ausführliche Rezension gibt es auf dem Musikblog Ouverture, 28.8.13

Musik in Sachsen
"leidenschaftlich und gefühlvoll"
Zur gesamten Rezension

Der Junge Kulturkanal
„Die zweitgrößte bzw. kopfreichste Musikerfamilie Schuncke wird nur von den Bachs übertroffen.“
Zur Sendung


Fanfare Magazine, November 2013
"This is definitely a worthwhile purchase to
consider if you’re into exploring hitherto untapped romantic repertoire."
Zur ausführlichen Rezension des amerikanischen Klassikmagazins


CD-Cover: Baden-Baden, Carl Kuntz (1816), Foto: Jörg Bongartz (©), Bearbeitung: Arndt Joosten