Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Neuerscheinungen
Genuin Editionen
Genuin CD-Katalog
Genuin CD-Suche
GEN 13276 2.5.2013
Edition: MOVIMENTOS
18.90 €

Olivier Messiaen (1908-1992)  
Méditations sur le Mystère de la Sainte Trinité
Méditation I
Méditation II
Méditation III
Méditation IV
Méditation V
Méditation VI
Méditation VII
Méditation VIII
Méditation IX
   

Olivier Messiaen (1908-1992)


Méditations sur le Mystère de la Sainte Trinité

Auf Lager, Versand in 1-2 Tagen.
- keine Versandkosten! -

Musikalische Kirchenfenster, klingende Verkündigung: Messiaens Orgelwerke sind ein ganzes Universum, und einer ihrer Höhepunkte sind die großartigen Méditations sur le Mystère de la Sainte Trinité. Reflexionen, Improviationen – eine großangelegte Versenkung in eines der größten Themen des Glaubens. Nirgendwo kämen die ätherischen Klänge und weltumspannenden Akkordketten Messiaens besser zu Geltung als auf Messiaens eigener Orgel in der Pariser Kirche La Trinité. Und der grandiose Leipziger Universitätsorganist Daniel Beilschmidt zieht auf der neuen GENUIN-Movimentos CD, der zehnten der hochgelobten Reihe, buchstäblich alle Register. Vom Pfiff der Grasmücke bis zum Gesang der Sterne - meisterlich!


NEWS
7.7.2013: CD-Präsentationskonzert mit Daniel Beilschmidt in der Nikolaikirche Leipzig




REZENSIONEN
Südwestpresse
"Die vorliegende Aufnahme von Olivier Messiaens Orgelzyklus Méditations sur le Mystère de la Sainte Trinité mit dem Leipziger Universitätsorganisten Daniel Beilschmidt ... ist in doppeltem Sinne eine CD der Superlative." Lesen Sie hier weiter ...

Leipziger Volkszeitung
"... an der Orgel einer der interessantesten Interpreten seiner Generation. (...) Beeindruckend."
Rezension in der Leipziger Volkszeitung von Peter Korfmacher, 27./28. April 2013

Movimentos
"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum"
Daniel Beilschmidt über sich, Olivier Messiaen und seine Debüt-CD im Movimentos-Magazin 2013

The Listener
"... ist Beilschmidt interpretationstechnisch hier ein echter Coup geglückt, der womöglich auch mit der hervorragenden Tontechnik der Genuin-Tonmeister zu tun hat. ... eine CD, an der eigentlich kein echter Orgelmusikfan vorbei kommt."
Rezension im Blog The Listener von Rainer Aschemeier, 27. Mai 2013