Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Neuerscheinungen
Genuin Editionen
Genuin CD-Katalog
Genuin CD-Suche
GEN 13263 2.1.2013
18.90 €

Franz Schubert (1797–1828)  
Sonata in B major, D 575
Franz Schubert  
Zwölf Deutsche Tänze (Ländler), D 790
Franz Schubert  
Sonata in C minor, D 958
MP3 CD  
Filippo Faes: Reflections on Franz Schubert
Artist commentary in five languages (En, De, It, Fr, Es)
MP3 CD  
example
   

Between Heaven and Earth


Vol. 1: Franz Schubert: Sonaten in H-Dur und c-Moll, Zwölf Deutsche Tänze

2 CDs zum Preis von 1

Auf Lager, Versand am 8. Januar

- keine Versandkosten! -

Audio-CD + MP3-CD mit Audio-Kommentar von Filippo Faes
Brauchen unsere Zeitgenossen heute noch Schubert? Ja, aber nicht jeder weiß, warum.
oder:
Wie man die Vergangenheit und unsere heutige Zeit durch das Hören klassischer Musik interpretiert.

Filippo Faes, der als einer der tiefsinnigsten und kreativsten Pianisten seiner Generation gefeiert wird, lässt die Zuhörer auf den beiden CDs dieser neuen Genuin-Produktion die ungeheure Aktualität der Musik und der Person Franz Schuberts entdecken. Auf der Audio-CD finden sich die Brüche und Ausbrüche, die Verzweiflung und Entrücktheit des Spätwerks (Sonate c-Moll), aber auch der wienerische Charme, die Frechheit der frühen H-Dur-Sonate. Alles bis tief in den Tastenboden hinein ausgelotet, mit großem Atem, voll ungeheurer Kraft gespielt. Ein Blick in andere Welten... Aber die Kompositionen sind für Filippo Faes „nicht nur Musik“, sondern zugleich Knotenpunkte, an denen die Fäden historischer Ereignisse, kultureller und künstlerischer Strömungen wie auch die Lebenserfahrungen des Komponisten zusammenlaufen, wie man seinem Kommentar in 5 Sprachen auf der ergänzenden MP3-CD entnehmen kann: Er führt durch einige dieser Ereignisse und stellt eine Verbindung zwischen Schuberts Klaviermusik und ihrer Entstehungszeit, aber auch unserer jüngeren Vergangenheit, her. Er entwirft so ein Netzwerk aus Bezugspunkten, denen man später, beim Hören der Musik, wiederbegegnet. So ermöglicht das gesprochene Wort eine lebendige und unmittelbare Kommunikation, durch die die Musik ihre ganze Kraft entfaltet und wie eine "innere, parallele" Geschichtsschreibung wirkt. Ähnliches geschieht bei einem Gewitter: Bevor der Blitz einschlägt, entsteht eine unsichtbare ionisierte Spur in der Luft. Nur durch diese Spur kann die volle Energie des Blitzes fließen. Der Audio-Kommentar entwirft einen solchen Pfad, durch den die Musik zwischen Himmel und Erde fließen kann: wie ein Blitz "Between Heaven and Earth".



Südwestpresse, 17. August 2013
"Filippo Faes ... erweist sich einmal mehr als virtuoser, überzeugender und bewegender Klavierinterpret: brilliant und sensibel, mit einem außergewöhnlich tiefen Verständnix für Franz Schubert und sein Werk."

Piano News
"...was diesen Künstler wirklich auszeichnet, ist seine Bereitschaft, die Musik, die er spielt, einem Publikum zu erklären, sie in Gesamtzusammenhänge einzufügen, sie zu vernetzen mit seinen und den Ideen der Vergangenheit."
Rezension im Magazin Piano News 2/2013 März/April von Carsten Dürer

Fono Forum
Die Doppel-CD wird im Magazin Fono Forum 6/13 besprochen.

hr 2
Die CD von Filippo Faes war am 2. Februar 2013 CD-Tipp bei hr 2

Stuttgarter Zeitung, 19.2.2013
Grandios!

MUSICA
Fünf von fünf Sternen im italienischen
Musikmagazin MUSICA!

Radio Orange
Am 03.05.2014 wurde die CD auf Radio Orange vorgestellt.