Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Neuerscheinungen
Genuin Editionen
Genuin CD-Katalog
Genuin CD-Suche
GEN 12257 1.11.2012
Edition: Un!erhört
29.90 €

Jacques Charpentier (*1933)  
CD1 1er Cycle
Jacques Charpentier  
CD1 2ème Cycle
Jacques Charpentier  
CD1 3ème Cycle
Jacques Charpentier  
CD1 4ème Cycle
Jacques Charpentier  
CD2 5ème Cycle
Jacques Charpentier  
CD2 6ème Cycle
Jacques Charpentier  
CD2 7ème Cycle
Jacques Charpentier  
CD2 8ème Cycle
Jacques Charpentier  
CD3 9ème Cycle
Jacques Charpentier  
CD3 10ème Cycle
Jacques Charpentier  
CD3 11ème Cycle
Jacques Charpentier  
CD3 12ème Cycle
   

Jacques Charpentier


72 Études karnatiques pour piano

3 CDs zum Preis von 2


Auf Lager, Versand in 1-2 Tagen.


Wir berechnen keine Versandkosten!
Bitte lesen Sie unsere AGB, Datenschutzerklärung und Widerrufsbelehrung.

Suggestive Rhythmen, urtümliche Klangballungen, eine sich ins Unendliche differenzierende Tonsprache: solche Wunder präsentiert uns der Pianist Michael Schäfer in seiner nunmehr zwölften Un!erhört!-CD bei Genuin. Die Presse feierte seine Neu- und Wieder-Entdeckungen, mit denen er Zunftgenossen und Hörern neue Wege eröffnete. So auch mit seiner Gesamteinspielung der Karnatischen Etüden von Jacques Charpentier, einem Schüler und Freund Olivier Messiaens, der dessen Begeisterung für fernöstliche Musik teilte. Eine pianistische Großtat, dieses Universum für 88 Tasten, diese Verbindung altindischer Raga-Tradition und westlicher Moderne auf Tonträger zu bannen - absolut hörenswert!


NEWS
20.3.2013: Diapason d´Or für Michael Schäfers neue CD mit Werken von Jacques Charpentier


---

REZENSIONEN
Diapason
"Suggestive rhythms, primitive sound agglomerations, a an infinitely differentiating musical language: such wonders are presented to us by pianist Michael Schäfer in his his meanwhile twelfth Un!erhört!-CD from Genuin... absolutely worth listening to!"
Die CD wurde mit dem Diapason d´Or ausgezeichnet.
Zur Rezension

Klassik.com
"...ein echter Geheimtipp... wie Schäfer den pianistischen Charakter jedes einzelnen Stückes ausprägt, wie er klangliche Schärfe mit subtilsten Schattierungen verbindet – das hat allemal höchsten Respekt verdient."
Rezension auf Klassik.com von Dr. Michael Loos, 10.02.2013

Neue Musikzeitung
"Wer dachte, in der Musik des 20. Jahrhunderts seien keine relevanten Entdeckungen mehr zu machen, wird hier eines Besseren belehrt."
Rezension in der Neuen Musikzeitung von Max Nyffeler, 11.11.2012

Fono Forum
"Was Michael Schäfer hier mit großem Klanggespür und geballter rhythmischer Energie aus dem Hut zaubert, ist eine Klaviermusik von ungeheurer Intensität..."
Rezension im Magazin Fono Forum im Januar 2013 von Dirk Wieschollek

BR Klassik
"Michael Schäfers Freilegung dieser Etudes karnatiques von Jacques Charpentier zeigt den Pianisten als Mann der Extreme: er durchschreitet die Wucht zerklüfteter Vehemenz. Zielstrebig, kühn, wohlüberlegt."
Rezension auf BR Klassik von Julia Schölzel, 15.12.12

CD des Monats bei Piano News
"Diese CD-Box ist sicherlich eine der interessantesten Klaviermusik-Produktionen des vergangenen Jahres und ein diskographischer Meilenstein!"
CD des Monats im Magazin Piano News 1/2013 (Januar/Februar)

Topliste 2012 der Neuen Musikzeitung
Die CD Jacques Charpentier mit Michael Schäfer wurde von der nmz in die Topliste 2012 aufgenommen! Gratulation!

Musik und Theater
"Dies ist sicherlich eine der wichtigsten Klaviermusik-CDs des Jahres 2012 - meisterhaft interpretiert!"
Rezension im Magazin Musik und Theater von Burkhard Schäfer, April 2013