Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Neuerscheinungen
Genuin Editionen
Genuin CD-Katalog
Genuin CD-Suche
GEN 12242 18.5.2012
18.90 €

Franz Schubert  
Deutsche Messe
Zum Eingang
Paul Heller  
Kyrie eleison
Kurt Thomas  
Mitten wir im Leben sind
Franz Schubert  
Deutsche Messe
Zum Gloria
Moritz Hauptmann  
Ehre sei Gott in der Höhe
Manfred Schlenker  
Gott wohnt in einem Lichte
Franz Schubert  
Deutsche Messe
Zum Evangelium und Credo
Camille Saint-Saens  
Veni Creator Spiritus
Hugo Distler  
Wir glauben an Gott, den Vater
Franz Schubert  
Deutsche Messe
Zum Offertorium
Hugo Distler  
Herr, schicke, was du willst
Franz Schubert  
Deutsche Messe
Zum Sanctus
Erhard Mauersberger  
Wessobrunner Gebet
Franz Schubert  
Deutsche Messe
Nach der Wandlung
Zum Agnus Dei
Hugo Distler  
O Mensch, bewein dein Sünde groß
Michael Praetorius  
Aus tiefer Not schrei ich zu dir
Franz Schubert  
Deutsche Messe
Schlußgesang
Georg Christoph Biller  
Verleih uns Frieden gnädiglich
   

Eine Deutsche Messe


Geistliche Werke von Schubert, Cornelius, Distler, Mauersberger, Saint-Saens


Auf Lager, Versand in 1-2 Tagen.


Wir berechnen keine Versandkosten!
Bitte lesen Sie unsere AGB, Datenschutzerklärung und Widerrufsbelehrung.

Das Ensemble Nobiles hat sich im A-cappella-Himmel bereits einen Platz ersungen. Die fünf ehemaligen Thomaner widmen sich nun Franz Schuberts Deutscher Messe und verzieren diese gekonnt mit Einspielungen moderner Motetten. Dabei widmet sich das junge Ensemble nicht nur Kirchenmusikern wie Hugo Distler und Manfred Schlenker, sondern auch den Kompositionen vieler Kantoren des Thomanerchors. Die Motette Verleih uns Frieden gnädiglich des aktuellen Thomaskantors Georg Christoph Biller rundet die Einspielung gelungen ab und schließt somit den Kreis geistlicher Musik von Schubert bis in die Moderne.



Klassik.com
"Das fünfköpfige Ensemble Nobiles präsentiert um den Kern von Schuberts 'Deutscher Messe' eine ansprechende Zusammenstellung von Motetten aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Das Vokalensemble besticht mit einer samtig weichen und homogenen Klanggebung."
Rezension von Thomas Bopp auf Klassik.com vom 10.07.2012

Music Web International - Recording of the Month
"This is definitely worth exploring, then, not just for its thoughtful programming but also for anyone who is fond of the sound of a male choir."
Rezension auf Music Web International von Simon Thompson

Nominierung für den CARA
Das Lied "Gott wohnt in einem Lichte" ist für den CARA in der Kategorie Best Classical Song nominiert