Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Neuerscheinungen
Genuin Editionen
Genuin CD-Katalog
Genuin CD-Suche
GEN 89529 26.6.2009
11.90 €

Erich Wolfgang Korngold (1897-1957)  
From the incidental music to "Much Ado about Nothing" for Violin and Piano, op. 11
Maiden in the bridal chamber
Dogberry and Verges
Garden scene
Masquerade
Joseph Marx (1882-1964)  
Pastorale for Cello and Piano
Paul Badura-Skoda (*1927)  
Elegie for Piano
Stefan Esser (*1966)  
Sonata for Cello and Piano
Andante sempre rubato - Allegro moderato
Lento, molto tranquillo
Allegro risoluto - Epilog, quasi una Passacaglia: Lento tranquillo
Federico Mompou (1893-1987)  
El Pont for Cello and Piano
Frederick Delius (1862-1934)  
Sonata for Cello and Piano
Allegro, ma non troppo - Lento, molto tranquillo - Tempo I - Maestoso
   

Scenes


Werke von E. W. Korngold, Joseph Marx, Paul Badura-Skoda, Stefan Esser, F. Mompou, F. Delius


Auf Lager, Versand in 1-2 Tagen.


Wir berechnen keine Versandkosten!
Bitte lesen Sie unsere AGB, Datenschutzerklärung und Widerrufsbelehrung.

Einen Szenenwechsel empfehlen wir jedem Cellisten, der verzweifelt zu Haus den Noten-Schrank durchwühlt und keine Musik mehr findet, die spannend, bewegend, komisch, abwechslungsreich wäre - aber unbekannt... Er muss nur die neue GENUIN-CD „Scenes“ mit dem fabelhaften Duo Michael Schlechtriem (Cello) und Noriko Kitano (Klavier) erwerben, die glänzend gespielt und randvoll mit eben solchen Stücken ist: Wer kennt schon Frederick Delius‘ Cellosonate? Oder etwa Paul Badura-Skodas Elegie? Duos von Korngold und Mompou? --- Wie bitte? Sie sind gar kein Cellist? Dann können Sie sich ja umso mehr zurücklehnen und all die wunderbare Kammermusik unbeschwert genießen.

"Die natürliche Klangqualität des Leipziger Labels Genuin gibt Scenes den letzten Schliff und lässt die CD zu einem akustischen Glücksgriff werden ... Erfreulich ist obendrein, dass mit Scenes eine CD erschienen ist, die sich abseits von Brahms und Beethoven und populistischen Jubiläumsaufnahmen unbekannterer Musik für Klavier und Cello widmet und auch zeitgenössische Kompositionen enthält ... Die Spielweise des Pergamentschikow-Schülers ist ohne Umschweife und bleibt dabei stets reflektiert. Auch brüchige Höhen und Flageolett werden gezielt eingesetzt und haben eine treffende Wirkung ... Schlechtriem beherrscht es meisterhaft ... Die Pianistin Noriko Kitano ist ihm dabei eine äußerst souveräne Partnerin. Mit bestimmtem Anschlag und einer gefühlvollen Pedalführung sorgt Kitano für klare, brillante Farben." Das Orchester 11/2009

"Da werden gemeinsam Bögen gespannt, wird gemeinsam geatmet, gemeinsam gefühlt bis hinein in kleinste Feinheiten - vollendet!"
Lesen Sie die gesamte Rezension in den Westfälischen Nachrichten.