Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Gertrud Schilde, Violine

Gertrud Schilde, Violine, studierte in München (Staatl. Hochschule für Musik und Theater), Chicago (Northern Illinois University), Salzburg (Universität Mozarteum) und Sydney. Ihre Lehrer waren Ana Chumachenco, Shmuel Ashkenasi, das Vermeer-Quartett und Uzi Wiesel. Sie absolvierte ihr Diplom in München „mit Auszeichnung“ und schloss dort die Meisterklasse ab. Teilnahme an internationalen Meisterkursen u.a. bei H. Krebbers, V. Klimov komplettierten ihre Ausbildung. Stipendiatin der Yehudi-Menuhin-Stiftung „live music now“ und des Richard-Wagner-Verbandes, Preisträgerin bei intern. Wettbewerben.

Gertrud Schilde erhielt Einladungen zu renommierten Musik- Festivals, wie dem Rheingau- Festival, Ruhr-Klavier-Festival, Shira Music Festival (Israel), Baalbek Festival (Libanon), Bowdoin Music Festival (USA), Festival „Pasionska Bastina“ (Zagreb).



Sie konzertierte als Solistin und Kammermusikerin in Europa, Japan, Korea, Mittel- und Südamerika, USA und Australien, u.a. auch auf Einladung des Goethe- Instituts, der Juventudes musicales, der Staatlichen Universität UNAM in Mexico-City. Mitglied verschiedener Kammerensembles, u.a. dem European Music Projekt für neue Musik.

CD-, Rundfunk- und Fernsehaufnahmen im In- und Ausland. Seit 2002 Lehrauftrag für Violine und Kammermusik an der Hochschule für Musik und Theater in München.

Gertrud Schilde