Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Folkwang Kammerorchester Essen

Das Folkwang Kammerorchester Essen blickt in der Jubiläumssaison 2017/18 auf eine 60 Jahre alte Erfolgsgeschichte zurück. Das Publikum schätzt es für Konzerte auf höchstem Niveau – andere Orchester für seine hervorragend ausgebildeten Musikerinnen und Musiker. Entstanden aus der bis heute verfolgten Idee, Abschlussstudenten und -studentinnen auf professionellem Niveau in das Berufsleben zu begleiten, wurden bislang ca. 600 Musikerinnen und Musiker in Opern- und Konzertorchester im In- und Ausland übernommen.

Das Folkwang Kammerorchester Essen besteht aus 16 Absolvent/innen und Studierenden nordrhein-westfälischer Musikhochschulen, die dem Ensemble bis zum Alter von 35 Jahren angehören können und steht seit der Spielzeit 2013/14 unter der Künstlerischen Leitung von Chefdirigent Johannes Klumpp.

Für die außerordentliche Qualität des Ensembles sprechen zahlreiche Gastspiele des Folkwang Kammerorchesters Essen im In- und Ausland sowie diverse CD-Produktionen. Seinen viel beachteten Platz unter den deutschen Kammerorchestern erspielte sich das Ensemble beim Schleswig-Holstein Musik Festival, beim Mozartfest Schwetzingen oder beim Rheingau Musik Festival. Konzertreisen führten die jungen Musiker/innen in die Schweiz, nach Österreich, Litauen, Holland und Algerien.

Feste Gastspielpartnerschaften bestehen mit dem Essener Bachchor und anderen Chören. Die Förderung junger exzellenter Musiker/innen erstreckt sich nicht nur auf die Orchestermitglieder. Auch bei der Auswahl der eingeladenen Gastkünstler liegt der Fokus auf jungen Solist/innen und Dirigenten/innen, die ein Podium für ihre künstlerische Arbeit erhalten. Auf der Gästeliste finden sich renommierte Namen wie Nils Mönkemeyer, Herbert Schuch, HAUSCHKA, Sabine Meyer, Christoph Eschenbach, Christian Tetzlaff, Vadim Repin, Maria Kliegel, Reinhard Goebel, Gottfried von der Goltz oder Lorenzo Viotti.

Das Ensemble wendet sich mit seinem Programm an ein Publikum, das die Aufführung neuer und alter Werke der Kammermusik durch ein junges und ambitioniertes Ensemble schätzt. Seit dem ersten Auftritt im Jahr 1958 spielt das Folkwang Kammerorchester Essen als einziges Orchester regelmäßig in den historischen Räumen der Villa Hügel, erschließt jedoch kontinuierlich auch neue Spielorte in der Umgebung. Zu den neuen, regelmäßigen Konzertstätten des FKO zählen unter anderem das UNESCO Weltkulturerbe Zeche Zollverein, die Lichtburg Essen, das Schloss Borbeck sowie das Lighthouse Essen.

Foto: Peter Gwiazda

Die Künstler-Homepage: http://www.folkwang-kammerorchester.de


The Horn Concertos

Wolfgang Amadeus Mozart

Christoph Eß, Horn - Folkwang Kammerorchester Essen - Johannes Klumpp, Dirigent

GEN 18618DetailsKatalog