Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Yoora Lee-Hoff, Sopran

Die Koloratursopranistin Yoora Lee-Hoff wurde in Seoul (Südkorea) geboren und lebt derzeit in Dresden. Im Alter von vier Jahren begann sie ihre Klavierausbildung, mit neun Jahren nahm sie zusätzlich Violinunterricht. Sie absolvierte ein Violinstudium in Seoul, Berlin und Leipzig. Während ihrer Aktivitäten als Violinistin wurde ihre außergewöhnliche Stimme entdeckt. Ihr wurde empfohlen, Gesang in Leipzig bei Kammersängerin Regina Werner zu studieren. Dieses Studium schloss sie 2006 mit Auszeichnung im Konzertexamen ab.

Ihre ersten Opernengagements als Gesangssolistin führten sie bereits während des Studiums an die Oper Leipzig und die Landesbühnen Sachsen. Seitdem sang sie freischaffend unter anderem an der Dresdener Staats operette, der Staatsoper Schwerin, dem Theater Dessau, dem Opernhaus Chemnitz und dem Theater Gera-Altenburg. Sie trat wiederholt beim „MúsicaMallorca“ in Palma de Mallorca (Spanien) und anderen internationalen Musikfestivals auf.

Während der Wiener Johann Strauss Konzert-Gala-Tournee 2006/07 und 2007/08 sang sie auf einigen der bedeutendsten deutschen und schweizerischen Konzertbühnen, u.a. in der Tonhalle Zürich, der Residenz München und der Berliner Philharmonie. Ihre Konzerttätigkeit führte sie auch in die Frauenkirche Dresden. In den letzten Jahren ist Yoora Lee­Hoff ein gern gesehener und vielseitig einsetzbarer Gast auf den Konzert- und Opern-/Operettenbühnen in Deutschland und zunehmend in den USA, Kanada, China, Japan und Korea gefragt. Ihr vielseitiges Repertoire erstreckt sich dabei von Oper und Operette über Kunstlieder bis zu kirchlicher Musik mit Kantaten, Oratorien und Requiems.

Da in ihrer Arbeit mit rein europäischer Musik ihre Herkunft nicht zum Ausdruck gebracht werden konnte, blieb oftmals eine Wehmut und Sehnsucht nach Korea. Bei der Musik von Young Jo Lee änderte sich dieses Gefühl und wich großer Erfüllung. Deshalb war die Aufnahme dieser CD mit seiner Musik eine logische Konsequenz.

Foto: Mary Studio, Seoul


Das koreanische Kunstlied

Werke des Komponisten Young Jo Lee

Yoora Lee-Hoff, Sopran - Michael Schütze, Piano - Marie-Luise Kahle, Horn

GEN 18602DetailsKatalog