Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Paolo Bonomini, Violoncello

Nach seinem Solo-Debüt, das er mit 15 Jahren gab, etablierte sich der in Brescia geborene Paolo Bonomini schnell als gefragter Solist und Kammermusiker. Auf den Ersten Preis beim XX. Internationalen Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb in Leipzig folgten Auftritte in Europa, Südamerika und Australien.

Er studierte bei Mario Brunello, Antonio Meneses und Jens Peter Maintz. Weitere Impulse erhielt er von Giovanni Sollima, Enrico Dindo und David Geringas.

Als Solist wurde Paolo Bonomini von verschiedensten Orchestern eingeladen, darunter das Orchestra del Festival Pianistico Internazionale di Brescia e Bergamo, das Orchestra del Teatro Olimpico di Vicenza, die Virtuosi di Praga, das Odessa Chamber Orchestra, das Sinfonie Orchester Biel Solothurn, die Camerata Bern und das Pauliner Kammerorchester.

Neben seiner solistischen Tätigkeit ist Paolo Bonomini Cellist im Boccherini Trio. Dieses leidenschaftliche und aufstrebende Streichtrio wurde von Rainer Schmidt und Hatto Beyerle betreut und gab sein Debüt Anfang 2016 in der Wigmore Hall.

Bonomini tritt regelmäßig im staatlichen italienischen Rundfunksender RAI 3 auf. Er gab Konzerte mit Salvatore Accardo, Bruno Giuranna, Franco Petracchi und Giovanni Sollima in einigen der angesehensten Konzerthäuser Italiens, etwa dem Teatro Comunale Ponchielli, dem Teatro Olimpico in Vicenza, dem Teatro di San Carlo, dem Teatro Carlo Felice oder dem Teatro La Fenice.

Paolo Bonomini war Mitglied im Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und Gastsolocellist im Deutschen Symphonie-Orchester Berlin, der Camerata Bern oder der Camerata Salzburg unter der Leitung von Claudio Abbado, Mariss Jansons, Daniele Gatti, Herbert Blomstedt, Sir Roger Norrington und Riccardo Muti.

Fotografie: Andrea Peroni

Die Künstler-Homepage: http://www.paolobonomini.com/


Violoncello Italiano

Werke von J. M. Dall’Abaco, L. Dallapiccola, L. Boccherini und C. A. Piatti

Paolo Bonomini, Violoncello - Gast/guest: - Naoko Sonoda, Klavier - Magdalena Bojanowicz, Cello

GEN 17468DetailsKatalog