Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Consortium Vocale

Das Consortium Vocale ist ein Kind von Michael Gläser. Er gründete den Kammerchor während seines Studiums an der Leipziger Musikhochschule. Nach seinem Eintritt in den Leipziger Rundfunkchor ersetzte er die Gründungsmitglieder aus studentischer Zeit mit Kollegen dieses Ensembles. Schon damals stand Die launige Forelle von Franz Schöggl oft auf dem Programm. Als der Mitteldeutsche Rundfunk das vorliegende „Musikalische Forellenmenü“ plante, wurde das Consortium Vocale gewonnen, was auch heute ausschließlich aus Sängern des MDR Rundfunkchors besteht.
Seit 1996 vereint das Laetitia-Quartett die Leipziger Musiker Rudolf Konrad, Kathrin Pantzier Dietrich Hagel und Günter Krause. Die Laetitianer, geboren zwischen 1953 und 1963, absolvierten alle die Leipziger Musikhochschule und spielen mit großer Musizierfreude und Liebe zum aufführungspraktischen Detail alte und neue Musik. Im „Musikalischen Forellenmenü“ fungieren sie als Salonorchester in der Forelle Blau.
Als Mitglied in renommierten Dresdner Chören bekam Wolfram Langner in frühen Knabenjahren seine erste musikalische Ausbildung. Beim Studium der Kirchenmusik in seiner Heimatstadt wurden seine ersten Kompositionen deutlich. Während seines Gesangsstudium in Berlin und Dresden ruhte sein tonsätzerisches Schaffen. Erst nach Jahren seiner Mitgliedschaft im Rundfunkchor Leipzig und jetzt im MDR-Rundfunkchor ist er musikalisch so gereift um vor allem chorische Kleinode geschaffen zu haben.
Das „Musikalische Forellenmenü“ stellt den beiden Originalkompositionen von Franz Schubert Bearbeitungen gegenüber. Den ersten Chorteil bildet Franz Schöggls „Launige Forelle“, den Schlußteil die „Neue Launige Forelle“ von Wolfram Langner.


Musikalisches Forellenmenü

Werke von Franz Schöggl, Franz Schubert und Wolfram Langner

Consortium Vocale - Michael Gläser, Leitung - Andreas Hartmann, Violine - Liv Bartels, Viola - Anna Niebuhr, Violoncello - Christopher Beuchert, Kontrabass - Rolf-Dieter Arens, Klavier - Ulrike Fulde, Sopran - Heiko Reintzsch, Klavier - Heidrun Clemen, Klavier - Laetitia-Quartett

GEN 16550DetailsKatalog