Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Robert Sellier, Tenor

Der in München geborene Tenor Robert Sellier erhielt seinen ersten Gesangsunterricht im Rahmen der Bayerischen Singakademie bei Hartmut Elbert. Nach dem Abitur nahm er an der Musikhochschule Augsburg sein Gesangsstudium bei Jan Hammar auf. Er belegte Meisterkurse u.a. bei Gerd Uecker, Peter Schreier und Rudolf Jansen sowie eine Liedklasse bei Edith Wiens und eine Oratorienklasse bei James Taylor. 2004 gewann er den 1. Preis beim Gesangswettbewerb der Hochschule für Musik Augsburg-Nürnberg. Erste Engagements führten den Tenor u.a. zu den Salzburger Festspielen, zu den Ludwigsburger Festspielen, nach Bielefeld und an die Komische Oper Berlin. Fest engagiert war er am Theater Augsburg und am Staatstheater am Gärtnerplatz München. Seit Beginn der Spielzeit 2013 ist er festes Ensemblemitglied der Oper Halle. Sein Konzertrepertoire erstreckt sich von Monteverdis Marienvesper über Bachs Oratorien bis hin zu Werken des 20. und 21. Jahrhunderts, darunter zahlreiche Uraufführungen. Er sang mit diversen Originalklang-Ensembles wie der Hofkapelle München, les cornets noirs, La Banda, L’arpa festante, L‘Orfeo Barockorchester und dem Orchestra of the Age of Enlightenment.

Die Künstler-Homepage: http://www.robertsellier.com


Madrigali

Vokalmusik von Max Beckschäfer (*1952)

Franz Vitzthum, Countertenor - Ensemble Stimmwerck - Robert Sellier, Tenor - Christian Rieger, Bariton - Ensemble il capriccio - Christine Hoock, Kontrabass - Oliver Fraenzke, Klavier

GEN 16444DetailsKatalog