Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Franz Vitzthum, Countertenor

Franz Vitzthum erhielt seine erste musikalische Ausbildung bei den Regensburger Domspatzen. Sein Gesangsstudium absolvierte er 2007 bei Kai Wessel an der Musikhochschule Köln. Schon während seiner Ausbildung erhielt er zahlreiche Preise und Stipendien. Mittlerweile folgten Einladungen zu Solo-Abenden beim Rheingau Musik Festival, den Händel Festspielen in Halle, Karlsruhe und Göttingen, zu La Folle Journée in Nantes und dem Bach Festival Philadelphia. Er arbeitete u.a. mit den Dirigenten Nicolas McGegan, Hermann Max, Marcus Creed, Daniel Reuss und Philippe Herreweghe zusammen. Des Weiteren hat er bei diversen Opern- und Oratorienproduktionen mitgewirkt, u.a. bei Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung (D. Glanert), Jephta und Solomon (Händel), Orfeo (Gluck), Orlando generoso (Steffani) und zuletzt in Spartaco (Porcile) an der Winteroper in Schwetzingen. Franz Vitzthum ist auch vielgefragter Kammermusikpartner: So konzertiert er regelmäßig mit dem Lautenisten Julian Behr, dem Capricornus Consort Basel und singt mit dem von ihm gegründeten Vokalensemble Stimmwerck. Inzwischen hat der Sänger bei über 40 CD-Produktionen mitgewirkt.

Die Künstler-Homepage: http://www.franzvitzthum.de


Madrigali

Vokalmusik von Max Beckschäfer (*1952)

Franz Vitzthum, Countertenor - Ensemble Stimmwerck - Robert Sellier, Tenor - Christian Rieger, Bariton - Ensemble il capriccio - Christine Hoock, Kontrabass - Oliver Fraenzke, Klavier

GEN 16444DetailsKatalog