Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Bogdan Bácanu, Marimba

Bogdan Bácanu ist einer der profiliertesten Marimba-Spieler der Gegenwart und hat es sich zum Ziel gesetzt, die Marimba als Solo-Instrument in der Musikwelt zu etablieren.
Der 1975 in Bukarest geborene Bogdan Bácanu war bereits im Alter von 13 Jahren Schlagzeuger bei den Bukarester Philharmonikern „George Enescu“ und wurde als 23-Jähriger Professor für Marimba an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz – als weltweit Jüngster seines Fachs. Seit 2011 unterrichtet er zusätzlich an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien. Bogdan Bácanu selbst studierte Marimba am Mozarteum Salzburg bei seinem späteren Mentor, Peter Sadlo.
Seit Beginn seiner Karriere gibt Bogdan Bácanu sowohl Konzerte mit Orchester und Ensemble als auch Solo-Recitals. Engagements führten ihn dabei bislang in weite Teile Europas, nach Asien, Australien, Kanada, Mexiko und in die USA. Auch bei Musikfestivals ist Bogdan Bácanu weltweit regelmäßig zu Gast, so spielte er u.a. während der Salzburger Festspiele, in Lockenhaus, bei der Biennale in Brisbane, dem Princeton Marimba Festival, den Voices of Percussion Wien, dem Musiksommer Grafenegg sowie dem Carinthischen Sommer, den Donaufestwochen, dem World Marimba Festival Osaka und dem „les muséiques“ Festival Basel.
Für Konzerte arbeitet er mit Musikern wie Gidon Kremer, Heinrich Schiff und Keiko Abe zusammen. Eine enge Partnerschaft verbindet ihn außerdem mit der japanischen Marimba-Spielerin Momoko Kamiya.
Bogdan Bácanu spielte unter namhaften Dirigenten wie Dennis Russell Davies, Kent Nagano und Seiji Ozawa und traf dabei auf Orchester wie das Stuttgarter Kammerorchester, das Heilbronner Sinfonie Orchester, das Radiosinfonieorchester und die Philharmoniker in Bukarest und auf Ensembles u.a. des Los Angeles Philharmonic, des New York Philharmonic und des London Philharmonic Orchestra.
Als Interpret zeitgenössischer Werke machte sich Bogdan Bácanu im Rahmen zahlreicher Uraufführungen einen Namen: Komponisten wie John Thrower, Alexander Müllenbach und Emmanuel Séjourné widmeten ihm Werke, die er zum Teil ebenfalls auf CD einspielte.
Auch als Dozent und Juror ist Bogdan Bácanu bei weltweiten Akademien, Festivals, Universitäten und Wettbewerben gefragt. 2006 gründete er einen eigenen internationalen Marimba-Wettbewerb, der im Rhythmus einer Triennale in Kooperation mit dem Mozarteum Salzburg und dessen Internationaler Sommerakademie beziehungsweise an der Anton Bruckner Privatuniversität ausgetragen wird.
Im Laufe seines bisherigen musikalischen Schaffens erhielt Bogdan Bácanu unzählige Preise und Auszeichnungen; in Australien wurde er außerdem 1998 zum „Musiker des Jahres“ ausgezeichnet. Darüber hinaus erhielt er eine Ehrenprofessur an der Sichuan-Universität in China.
2008 gründete Bogdan Bácanu das Wave Quartet, welches, bestehend aus vier Marimba-Spielern, einen essentiellen Aspekt seiner Arbeit bildet und seit seinem Debüt im Konzerthaus Berlin auf Tourneen und Aufnahmen Kritiker und Publikum begeistert.
Bogdan Bácanu spielt exklusiv auf ADAMS Marimbas. Der renommierte Instrumentenbauer entwickelte zusammen mit Bogdan Bácanu eine eigene nach ihm benannte Signature Series und stellte bei der Musikmesse Frankfurt 2015 ein mit ihm entwickeltes und nach ihm benanntes Marimba vor.

Die Künstler-Homepage: http://www.bogdanbacanu.com


Lauda Concertata

Werke von Emmanuel Séjourné und Akira Ifukube

Bogdan Bácanu, Marimba - The Wave Quartet, Marimba und Schlaginstrumente - Romanian National Symphony Orchestra - Cristian Mandeal, Dirigent

GEN 16441DetailsKatalog