Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Emalie Savoy, Sopran

Mit der lyrischen Schönheit ihrer Sopranstimme und der dramatischen Leidenschaft ihres Gesangs berührt Emalie Savoy auf der ganzen Welt ihre Zuhörer. Die zutiefst fesselnde Künstlerin ist Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe: so erhielt sie 2015 den 1. Preis in Gesang beim renommierten Internationalen Musikwettbewerb der ARD in München, Deutschland, 2013 ein Leonore Annenberg Stipendium, 2012 den Hildegard Behrens Foundation Award und 2011 den Leonie Rysanek Grand Prize der George London Foundation. Unter den herausragenden Auftritten sind zu nennen ihr Debüt als Kristina in Leoš Janáčeks Die Sache Makropulos, dirigiert von Jiří Bělohlávek, die Fiordiligi in Mozarts Così fan tutte, dirigiert von Alan Gilbert, die Titelrolle in Glucks Armide, dirigiert von Jane Glover, zusammen mit dem Met + Juilliard Ensemble, die Gräfin in Mozarts Le nozze di Figaro und Anne Sexton in Conrad Susas Transformations mit der Juilliard Opera, Auftritte mit Yo-Yo Ma und dem Silk Road Ensemble, die Solopartien in Händels Messiah, Mendelssohn Bartholdys Paulus und Elias sowie Brittens War Requiem mit der Oratorio Society of New York in der Carnegie Hall, dirigiert von Kent Tritle, Anna in Schubertstrasse 200 beim Salzburger Landestheater mit dem Mozarteumorchester Salzburg, dirigiert von Adrian Kelly, und Königin Isabella in de Fallas Atlántida mit dem New York Philharmonic. Geboren in Schenectady, New York, absolvierte Emalie Savoy das Lindemann Young Artist Development Program der Metropolitan Opera sowie einen Bachelor und Master of Music in Gesang an der Juilliard School.

Fotografie: Daniel Delang

Die Künstler-Homepage: http://www.ioa-management.com/emalie-savoy-soprano.html


A Portrait

Werke von Ravel, Tschaikowski, Dvorák, Weber und Barber

Emalie Savoy, Sopran - Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt - Matthias Foremny, Dirigent - Jonathan Ware, Klavier

GEN 16436DetailsKatalog