Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

François Salignat, Klavier

Francois Salignat studierte nach zwei ersten Preisen für Solo-Klavier an den Conservatoires von Lyon und Rueil-Malmaison Liedbegleitung an der Guildhall School of Music in London u.a. bei Graham Johnson, Malcolm Martineau, Roger Vignolles und Robin Bowman. Am National Opera Studio London erarbeitete er sich ein großes Opernrepertoire.

Er wurde mit Preisen wie dem „Birmingham Accompanist of the Year“ und dem Gerald-Moore-Preis ausgezeichnet und zählte zu den Preisträgern beim internationalen Lied-Wettbewerb der Wigmore Hall. Sein erstes festes Engagement führte ihn als Solokorrepetitor an die Hamburgische Staatsoper, wo er vier Spielzeiten blieb. Anschließend arbeitete er als Korrepetitor mit Dirigierverpflichtung am Staatstheater Mainz, wo er die musikalische Leitung von Schönbergs „Pierrot Lunaire“ übernahm. Gleichzeitig gastierte er als Korrepetitor am Theater Freiburg, an den Städtischen Bühnen Frankfurt sowie am Badischen Staatstheater Karlsruhe.

Seit Beginn der Spielzeit 2014/2015 ist er als Solokorrepetitor mit Dirigierverpflichtung am Nationaltheater Mannheim fest angestellt. Seit zwei Jahren hat er außerdem einen Lehrauftrag als Korrepetitor für Gesang an den Hochschulen Karlsruhe und Mannheim inne.
Er tritt regelmäßig als Solist mit dem Knighton Chamber Orchestra und dem London Arts Orchestra, ebenso als Kammermusiker mit Mitgliedern der Hamburger Philharmoniker sowie als Liedbegleiter auf. Er spielte eine Solo-CD mit Musik von Arthur Honegger und Frank Martin ein, weitere CDs widmen sich Otto Klemperers Liedschaffen und Johannes Brahms` „Schöner Magelone“.

Fotografie: Andrew Finden


Being Beauteous

Verlaine und Rimbaud vertont von Debussy und Britten

Eva Resch, Sopran - François Salignat, Klavier

GEN 16430DetailsKatalog