Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Guy Ben-Ziony, Bratsche

Guy Ben-Ziony wuchs im landschaftlich reizvollen Jesreel-Tal (Israel) auf. Im Alter von 9 Jahren wollte er nichts lieber als Geige spielen, nachdem er Walt Disneys The Waltz King über Johann Strauss gesehen hatte. Wenig später wechselte er zur Bratsche und nahm Unterricht bei führenden Lehrern seiner Heimat, wie Chaim Taub, Gad Lewertoff oder David Chen.

Eine Begegnung mit der renommierten Bratschistin Tabea Zimmermann prägte ihn nachhaltig, sodass er zu ihr nach Frankfurt kam, um bei ihr zu studieren. An der Hochschule für Musik und Theater Leipzig legte er mit Bartóks Violakonzert unter der Leitung von Daniel Harding das Konzertexamen mit Auszeichnung bei Tatjana Masurenko ab. Als international geschätzter Kammermusiker wurde er früh zu bedeutenden Musikfestivals eingeladen, darunter Lockenhaus, Young Artist’s Festival Davos, Spannungen Heimbach oder auch das legendäre Prussia Cove Festival. Darüber hinaus war er Mitglied des dänischen Streichquartetts Zapolsky und des Waldstein Ensembles Wien, mit dem er in den großen Konzertsälen Europas gastierte (Musikverein Wien, Concertgebouw Amsterdam, Wigmore Hall London). Mit dem Israeli Chamber Project geht er innovative Wege durch enge Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Komponisten. Auch in Deutschland sucht er solche symbiotischen Verbindungen, etwa mit der Sasha Waltz & Guests Dance Company, mit der er das von der Presse vielgelobte choreographische Konzert Gefaltet aufführte.

Auch als Solobratschist ist er gern gesehener Gast bei den führenden Kammerorchestern Europas, darunter die Camerata Salzburg, die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen oder die Camerata Bern. Guy Ben-Ziony ist seit 2006 Professor an der Leipziger Musikhochschule „Felix Mendelssohn Bartholdy“. Er spielt eine moderne Bratsche von Alexandre Breton (2014) und lebt mit seiner Familie in Berlin.

Foto: Giorgia Bertazzi

Die Künstler-Homepage: http://www.guybenziony.com


Monodialogue

Werke für Viola solo von Georg Philipp Telemann, Paul Hindemith, Igor Strawinski und Menachem Wiesenberg

Guy Ben-Ziony, Bratsche

GEN 16423DetailsKatalog