Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Jean-Christophe Dijoux, Cembalo

Jean-Christophe Dijoux wurde 1982 auf der Insel Réunion geboren. Während seines Klavierstudiums am Conservatoire National Supérieur de Paris entdeckte er die historischen Instrumente und studierte daraufhin Cembalo bei Françoise Marmin und Generalbass bei Frédéric Michel. Anschließend setzte er sein Studium an der Musikhochschule Freiburg im Breisgau bei Robert Hill und Michael Behringer fort. Dieses schloss er 2012 mit Auszeichnung ab. Außerdem studierte er an der Schola Cantorum Basiliensis bei Jörg-Andreas Bötticher und Jesper Christensen.

Beim 7. Internationalen Telemann-Wettbewerb 2013 wurde Jean-Christophe Dijoux für das beste und stilgerechte Generalbassspiel ausgezeichnet. 2014 erhielt er den 1. Preis beim XIX. Bach-Wettbewerb in Leipzig im Fach Cembalo. Er spielte unter anderem bei Radio France und bei verschiedenen Festspielen, wie dem Bachfest Leipzig, dem Festival de Musique Baroque de Lamèque in Kanada und der JCMS Recital Series in Cambridge. 2012 war er Cembalist des European Union Baroque Orchestra (EUBO). Im Bereich zeitgenössischer Musik hat er mehrmals mit dem Ensemble 2e2m konzertiert.
2015 gründete er mit der Flötistin Anne Freitag das Ensemble Alter Klang, das bereits auf zwei italienischen Wettbewerben mit dem 1. Preis ausgezeichnet wurde.

Foto: Nicolaj Lund

Die Künstler-Homepage: http://www.jcdijoux.com


Varietas

Werke von Georg Friedrich Händel, Dieterich Buxtehude, Georg Böhm, Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann, Johann Mattheson und Carl Philipp Emanuel Bach

Jean-Christophe Dijoux, Cembalo

GEN 16420DetailsKatalog