Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Anke Dennert, Cembalo

Anke Dennert studierte zunächst an der Musikhochschule Hamburg Blockflöte und Cembalo. Die Begeisterung für das Cembalo und die damit verbundene, reizvolle Kammermusik machte die Tasteninstrumente zu ihrem Hauptfach. Nach Studienzeiten mit Robert Kohnen in Brüssel sowie Andreas Staier in Köln absolvierte sie ihr Konzertexamen für Cembalo und Clavichord bei Gisela Gumz in Hamburg. Die Musikerin widmet sich schwerpunktmäßig der Wiederaufführung vergessener Werke, dabei gilt ihr besonderes Interesse Werken von Komponistinnen. Anke Dennert konzertiert mit der Hamburger Ratsmusik, dem Ensemble Obligat, Hamburg sowie Toutes Suites, San Diego. Originale, spielbare Cembali in den Hamburger Museen ermöglichen ihr Interpretationen mit klingenden Zeitzeugen: 2016 spielte sie die Solo-Ouverturen von Telemann auf dem Cembalo von Christian Zell (Hamburg 1728) bei GENUIN classics ein. Anke Dennert lehrt als Dozentin für historische Tasteninstrumente und Generalbass am Hamburger Konservatorium sowie bei Kursen Alter Musik.

Die Künstler-Homepage: http://www.ensemble-obligat.de/anke-dennert.html


Klingende Hamburgensien

Werke von Johann Schop, Georg Philipp Telemann, Thomas Baltzar und Matthias Weckmann

La Porta Musicale - Gabriele Steinfeld, Violine - Anke Dennert, Cembalo

GEN 17462DetailsKatalog

Scherzando

VI Ouverturen nebst zween Folgesätzen von Georg Philipp Telemann

Anke Dennert, Cembalo

GEN 16411DetailsKatalog