Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Juris Teichmanis, Violoncello

„Cellist Juris Teichmanis provides a smoulderigly erotic obligato“. So beschreibt die englische Musikzeitschrift „The Gramophone“ das Spiel des Cellisten. 1966 in Freiburg geboren, studierte er bei Christoph Henkel in Freiburg, Martin Ostertag in Karlsruhe und Anner Bylsma in Amsterdam. Des Weiteren besuchte er Meisterkure, unter anderem bei Heinrich Schiff. Juris Teichmanis widmet sich gleichermaßen der historischen Aufführungspraxis auf dem Barockcello als auch zeitgenössischer Musik. Als Solist und Kammermusiker arbeitet er regelmäßig mit international renommierten Musikern wie Frieder Bernius, Michael Schneider, Petra Müllejans, Hansjacob Staemmler, Christine Rall und dem Raschér Saxophone Quartett zusammen. Konzertreisen führten ihn durch Europa, die USA, Südamerika, Südostasien, Japan und in den Nahen Osten. Juris Teichmanis ist künstlerischer Leiter des Festivals BACH PUR in Freiburg.

Fotograf: Wouter Jansen

Die Künstler-Homepage: http://www.juristeichmanis.de


La serenissima

Venezianische Kirchensonaten von Albinoni und Vivaldi

Camerata degli amici: - Jaime González, Oboe - Pietro Corna, Oboe - Mario Kopf, Fagott - Juris Teichmanis, Violoncello - Thomas C. Boysen, Laute - Torsten Johann, Cembalo

GEN 15332DetailsKatalog