Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Yashuangzi Xie, Klavier

Yashuangzi Xie wurde im südwestlichen China geboren. Sie begann im Alter von sechs Jahren Klavier zu spielen und schrieb sich mit zwölf am Konservatorium für Musik in Shanghai ein. 1998 zog Yashuangzi Xie nach Deutschland und studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik in Stuttgart bei Wan-Ing Ong. 2002 schloss sie dort ihren Bachelor of Arts mit Auszeichnung ab. Im selben Jahr wechselte sie an die Hochschule für Musik und Theater München, um bei Michael Schäfer zu studieren. 2003 erhielt sie ihr Diplom für die Künstlerische Ausbildung. Sie setzte ihre Studien in der Meisterklasse von Michael Schäfer fort und schloss 2005 mit dem Konzertdiplom ab. Yashuangzi Xie hat Preise in zahlreichen internationalen Klavierwettbewerben gewonnen, darunter der Concurso Internacional de Piano in Carlet, Spanien, sowie der zweite Concorso Pianistico Internazionale San Nicola di Bari und der Concorso Pianistico Internazionale in Marsala, Italien.
Neben ihrer umfangreichen Lehrtätigkeit am Konservatorium Shanghai nahm Yashuangzi Xie an Musikfestivals im In- und Ausland teil, u.a. am Internationalen Musikfestival Shanghai und an der Woche für Neue Musik des Konservatoriums für Musik Shanghai. Sie arbeitete mit führenden zeitgenössischen Komponisten wie Sofia Gubaidulina und Bruno Mantovani zusammen. Außerdem gilt sie als Spezialistin für zeitgenössische chinesische Musik und spielte die Uraufführungen von über 20 Werken aus dem Solo- und Kammermusikrepertoire. Ihr Projekt „Chinesische Klaviermusik von 1980 bis zur Gegenwart“ wurde angenommen und gefördert vom Shanghai Pujiang Talentprogramm 2008, woraus ihre Klavier-CD mit zeitgenössischen chinesischen Kompositionen entstand. Darüber hinaus hat sie Konzerte mit zeitgenössischer chinesischer Klaviermusik in Europa und China gegeben. Im letzten Jahr gründete sie mit herausragenden internationalen Musikern in Shanghai das Asiatische Ensemble für Neue Musik.


Dö - Pathways

Werke von Bright Sheng, Arvo Pärt, Alfred Schnittke, Lera Auerbach und Sofia Gubaidulina

Zhi-Jong Wang, Violine - Yashuangzi Xie, Klavier

GEN 15339DetailsKatalog