Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Zhi-Jong Wang, Violine

Zhi-Jong Wang gilt als eine der vielversprechendsten Geigerinnen ihrer Generation und erfreut sich wachsender internationaler Aufmerksamkeit. Im Alter von 14 Jahren gab sie in Frankreich ihr Solodebüt unter Sir Yehudi Menuhin. Seitdem tritt sie als Solistin mit verschiedensten Orchestern auf, beispielsweise dem Orchestre National de France, den St. Petersburger Philharmonikern, dem Philharmonischen Orchester Helsinki, dem Orkiestra Filharmonii Narodowej Warschau, dem Konzerthausorchester Berlin, dem NHK-Sinfonieorchester Tokio oder dem Shanghai Sinfonieorchester, und arbeitet mit Künstlern wie Juri Terminakow, Gidon Kremer, Antoni Wit, Matthias Bamert, John Storgårds, Yoel Levi und Lior Shambadal zusammen.

Zhi-Jong Wang ist Preisträgerin vieler bedeutender Wettbewerbe: 1998 erhielt sie den Ersten Preis beim Internationalen Yehudi Menuhin Wettbewerb. Im selben Jahr gewann sie außerdem als jüngste Preisträgerin aller Zeiten den Ersten Preis des Nationalen Violinwettbewerbs in China. Es folgten Auszeichnungen beim Jean Sibelius Violinwettbewerb, beim Internationalen Lipizer Violinwettbewerb, beim Internationalen Tschaikowski-Wettbewerb etc. Durch diese Erfolge erlangte sie weltweite Aufmerksamkeit; 2006 widmete die chinesische Ausgabe des Gramophone Magazins ihr einen ausführlichen Bericht, und Kritiker rühmten sie als „seltenen neuen Star in Asien“.

Zhi-Jong Wang studierte am Shanghai Konservatorium für Musik bei der berühmten chinesischen Violinistin Lina Yu. Anschließend setzte sie ihre Studien bei Kolja Blacher an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin fort, wo sie außerdem als seine Assistentin wirkte.

Mittlerweile ist Zhi-Jong Wang selbst als außerordentliche Professorin am Shanghai Konservatorium für Musik tätig.

Die Künstler-Homepage: http://zhi-jong-wang.com/


Dö - Pathways

Werke von Bright Sheng, Arvo Pärt, Alfred Schnittke, Lera Auerbach und Sofia Gubaidulina

Zhi-Jong Wang, Violine - Yashuangzi Xie, Klavier

GEN 15339DetailsKatalog