Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Vogler Quartett

Das Vogler Quartett ist ein Phänomen: Seit 1985 spielt das Ensemble in unveränderter Besetzung zusammen und hat sich durch großes individuelles und gemeinsames Können einen Platz unter den Spitzenformationen der Kammermusik gesichert. Die musikalische Kultur des Quartetts, die in sehr charakteristischer Weise die Fähigkeit zu maximaler Transparenz und zu tiefem Ausloten der Werkstrukturen miteinander verbindet, verhalf ihm in den letzten Jahren zu internationaler Reputation sowie zu einer Berufung auf den Lehrstuhl für Kammermusik der Musikhochschule Stuttgart in Nachfolge des Melos Quartetts. Das Repertoire des Vogler Quartetts umfasst sowohl die klassische Quartettliteratur von Haydn bis Bartók und der Zweiten Wiener Schule als auch weniger bekannte und ganz neue Werke und erreicht dadurch eine ungewöhnliche Breite. Zur Zeit arbeiten die Musiker an einer Gesamteinspielung sämtlicher Streichquartette und anderer Kammermusik von Antonin Dvořák für das Label CPO. Neben einer eigenen Konzertreihe am Konzerthaus Berlin pflegt das Ensemble noch weitere feste Bindungen: Im Jahr 2000 gründete das Vogler Quartett ein jährlich stattfindendes Festival im irischen Sligo, 2002 übernahm es die künstlerische Leitung der Kammermusiktage Homburg/Saar. Seit 2005 sind die Musiker außerdem für die mehrfach ausgezeichneten Nordhessischen Kindermusiktage in Kassel verantwortlich. Darüber hinaus leisten die Voglers intensive pädagogische Arbeit auf Meisterkursen und Workshops für professionelle Quartette in Europa und Übersee.

Die Künstler-Homepage: http://vogler-quartett.de/


New Horizons

Werke von Stefan Wirth, Heinz Holliger, Rudolf Kelterborn, Bernhard Lang und Helena Winkelman

Viviane Chassot, Akkordeon - Marcus Weiss, Saxophon - Rafael Rosenfeld, Violoncello - Vogler Quartett

GEN 14315DetailsKatalog