Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Anna Scheps, Klavier

Anna Scheps, in eine Moskauer Musikerfamilie hineingeboren, wird mit bereits sechs Jahren am Peter Tschaikowsky Konservatorium in Moskau, der Zentralen Musikschule für hochbegabte Kinder, aufgenommen und gefördert. 1992 siedelt sie mit ihrer Familie nach Deutschland um und gewinnt kurz darauf den ersten Preis bei „Jugend musiziert".

Mit bereits 13 Jahren gibt Anna Scheps ihren ersten Klavierabend im Palais Wittgenstein in Düsseldorf. Ihrer Aufnahme 1995 an der berühmten Yehudi Menuhin School, London im Jahr zuvor, wo sie von Ruth Nye, einer ehemaligen Schülerin von Claudio Arrau unterrichtet wird, folgen Aufmerksamkeit erregende Konzertauftritte in der Royal Festival Hall und der Wigmore Hall in London, in Hamburg, Bayreuth und vielen anderen deutschen Städten sowie Holland, Kanada, Frankreich und USA. Dazu kommen mehrere Teilnahmen und Auszeichnungen bei internationalen Klavierwettbewerben und zahlreiche Förderungsempfehlungen von Musikhochschulen und Professoren. Eine besondere Ehre wird ihr zuteil, als sie zu Yehudi Menuhins 80. Geburtstag für die CD-Produktion „Young Virtuosi" als Solistin ausgewählt wird.

1999 erhält sie den Kulturpreis der Stadt Unna. Im Jahr 2000 wird sie in die Klasse von Prof. Bernd Glemser an der Musikhochschule Würzburg aufgenommen, wo sie 2006 ihr Studium mit Auszeichnung abschließt und 2010 in dessen Meisterklasse aufgenommen wird. Im Februar 2013 schließt sie diese mit dem Meisterklassendiplom ab.

Die Künstler-Homepage: http://www.annascheps.de/


Tänze, Gedichte und Märchen

Werke von Liszt, Schubert, Rachmaninoff, De Falla, Chopin und Medtner

Anna Scheps, Klavier

GEN 14302DetailsKatalog