Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Zemlinsky Quartet

Im Jahr 1994 gegründet, ist das Zemlinsky Quartet eines der erfolgreichsten tschechischen Streichquartette. Das Ensemble mit František Souček und Petr Střížek (Violine), Petr Holman (Viola) und Vladimír Fortin (Violoncello) gewann 2010 den ersten Preis des Bordeaux Streichquartettwettbewerbs und Preise bei Wettbewerben in Banff, Prag und London. Des Weiteren gewann das Quartett den Alexander Zemlinsky Advancement Award. Das Zemlinsky Quartet gibt Konzerte auf vier Kontinenten mit einem Repertoire aus über 180 Werken verschiedenster Komponisten. Ab 2007 entstandenzahlreiche CD-Aufnahmen, darunter ein mit dem „Diapasond´Or“ ausgezeichnetes CD-Set mit frühen Streichquartetten Antonín Dvoráks. Das Zemlinsky Quartet unterrichtet derzeit als Quartet-in-residence an der Musikakademie Basel und unterhält mehrere Meisterklassen. František Souček unterrichtet außerdem seit 2009 Solovioline und Kammermusik am Konservatorium in Prag.

Die Künstler-Homepage: http://www.zemlinskyquartet.cz


Werke für Horn

von Trygve Madsen (*1940)

Christoph Eß, Horn - Boris Kusnezow, Klavier - Korbinian Altenberger, Violine - Zemlinsky Quartet - Timo Steininger, Horn - Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie - Sebastian Tewinkel, Dirigent

GEN 12252DetailsKatalog