Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Christian Kunert, Fagott

Christian M. Kunert wurde 1983 in Esslingen geboren und begann im Alter von sechs Jahren seine musikalische Ausbildung, zunächst auf dem Klavier, drei Jahre später auf dem Fagott.
1999 wurde er in die Früherziehungsklasse der Begabtenförderung an der Hochschule für Musik in Würzburg aufgenommen und begann dort 2002 sein Klavierstudium bei Herrn Prof. Bernd Glemser, sowie bei Prof. Albrecht Holder sein Fagottstudium.
Während seiner musikalischen Ausbildung wurde er mit verschiedenen Förderungen und Preisen ausgezeichnet, so gewann er 1997 den Südwestdeutschen Kammermusikpreis, sowie den SAT 1 Fernsehpreis "classic for kids", den Kulturpreis Bayern, den Eduard Söring Preis 2007, den Förderpreis der Sudetendeutschen Landsmannschaft 2010, den Orchesterpreis der Hamburgischen Staatsoper und war darüber hinaus Preisträger des Theodor-Rogler Kammermusikwettbewerbs, wie auch des internationalen Musikwettbewerb "Pacem in terris".
Im September 2008 wurde er beim renommierten internationalen Musikwettbewerb der ARD in München Preisträger für Fagott Solo und gewann darüber hinaus den begehrten Publikumspreis.
Mit einer Vielzahl von Solo- und Kammermusikauftritten konzertiert Christian Kunert im In- und Ausland, u.a. als Solist beim Rheingau Musikfestival, auf Schloss Elmau, Schwarzwald Musikfestival, Rheingau Musikfestival, Schwetzinger Musikfestspiele, Ludwigsburger Schlossfestspiele, mit dem Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks und den Philharmoniker Hamburg, mit dem Münchner Kammerorchester, Stadttheater Aachen, Meininger Hofkapelle, sowie als festes Kammermusikmitglied des "Ensemble 8" und des Trio d´ anches Hamburg.
Bereits als 20jähriger wurde er im Jahr 2003 Mitglied im Orchester des Staatstheaters Stuttgart und spielt seit 2005 als Solofagottist im Philharmonischen Staatsorchester der Hansestadt Hamburg. Nicht nur in seinem Orchester ist er zu Hause, ständig gastiert er als Aushilfe in diversen bedeutenden deutschen Klangkörpern, wie dem Orchester der Bayerischen Staatsoper, den Münchner Philharmonikern, dem Rundfunksinfonieorchester des NDR Hannover, wie auch dem NDR Hamburg.
Ungeachtet seines jungen Alters erteilte ihm die Hochschule für Musik in Würzburg 2009 einen Lehrauftrag und die Hochschule für Musik und Theater in Hamburg im Oktober 2010 den Professorentitel für Fagott.

Die Künstler-Homepage: http://www.christiankunert.eu/


Fagottkonzerte

von Antonio Vivaldi, Gordon Jacob, Jean Francaix und Carl Philipp Emanuel Bach

Kammerakademie Potsdam - Christian Kunert, Fagott

GEN 12240DetailsKatalog