Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Martin Nyvall, Tenor

Der schwedische Tenor Martin Nyvall studierte an den Musikhochschulen von Kopenhagen und Karlsruhe u.a. bei Donald Litaker, Anthony Rolfe Johnson, Lars Waage und Joseph Protschka. Noch während seines Studiums debütierte er als Niklas in Lars Graugaards Oper „Flugten“ an der Fynske Opera in Odense/Dänemark. Nach seiner Zeit am Luzerner Theater, wo er u.a. in Rollen wie Nemorino (L’elisir d’amore), Rinuccio (Gianni Schicchi) und Gomatz (Zaide) zu sehen war, ist er seit der Spielzeit 2009/10 Ensemblemitglied am Staatstheater Nürnberg. In weiteren Opernengagements trat er im Rahmen der Herbert-Karajan-Festspiele im Festspielhaus Baden-Baden unter der Leitung von Thomas Hengelbrock sowie in verschiedenen Produktionen beim Lucerne Festival auf. Neben der Oper reserviert Martin Nyvall einen großen Teil seiner Zeit dem Konzertfach . Hier führten ihn als europaweit gefragten Sänger Engagements u.a. in die Philharmonie am Gasteig München, die Tonhalle Zürich und zu den Händelfestspielen in Halle. Seit einigen Jahren widmet er sich verstärkt dem Liedgesang. 2001 und 2002 war Martin Nyvall mehrfacher Stipendiat seines
Heimatlandes Schweden und erhielt 2003 ein Stipendium des Richard-Wagner-Verbandes Karlsruhe. Im Mai 2005 sang er beim großen Gedenkkonzert zu Ehren von Graf Lennart Bernadotte auf der Insel Mainau.

Die Künstler-Homepage: http://www.martin-nyvall.de/


Serenade

Songs of night and love Romantic partsongs for male choir

Camerata Musica Limburg - Andreas Frese, Klavier - Alison Browner, Mezzosopran - Christoph Prégardien, Tenor - Martin Nyvall, Tenor - Jan Schumacher, Chorleitung

GEN 12224DetailsKatalog