Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Gerhard Vielhaber, Klavier

Gerhard Vielhaber wurde 1982 in Attendorn geboren und begann mit dem Klavierspiel im Alter von sechs Jahren. Von 1994 an war er Privatschüler bei Prof. Kämmerling, bei welchem er 2002 in Hannover sein Studium begann. Seit seinem Diplom im Jahr 2006 studiert er bei Prof. Rouvier an der Universität der Künste in Berlin. Neben zahlreichen 1. Preisen beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ gewann Gerhard Vielhaber u. a. 1997 den 1. Preis beim int. Rundfunkwettbewerb „Concertino Praga“. Als Finalist des Deutschen Musikrat-Wettbewerbes für Solisten 2005 in Berlin wurde ihm das Stipendium des Deutschen Musikwettbewerbes verliehen, im selben Jahr erreichte er beim Int. Kölner Klavierwettbewerb „Tomassoni“ das Finale. Vielhaber konzertierte mit Orchestern wie dem Warschauer Rundfunk-Sinfonieorchester, dem venezolanischen National-Jugendorchester in Caracas, dem Rundfunkorchester Köln oder dem RSO Berlin. Regelmäßig ist Gerhard Vielhaber im In- und Ausland zu hören, so spielte er z. B. mehrmals beim Rheingau-Musikfestival, beim Schleswig-Holstein-Musikfestival sowie beim Mecklenburg-Vorpommern-Festival. Rundfunkaufnahmen wurden u. a. im Deutschlandradio Berlin, WDR, BR, ORF sowie im Rundfunk und Fernsehen der Tschechischen Republik gesendet. Gefördert wurde Gerhard Vielhaber u. a. von der Jürgen-Ponto-Stiftung, der Deutschen Stiftung Musikleben und der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Die Künstler-Homepage: www.gerhard-vielhaber.de


Werke von Saint-Saëns, Beethoven, Ginastera, Janácek, Brahms

Deutscher Musikwettbewerb Laureate/Preisträger 2005

Maximilian Hornung, Violoncello - Gerhard Vielhaber, Klavier

GEN 88120DetailsKatalog