Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Stefano Vismara, Klavier

Stefano Vismara begann sein Studium bei Rosalia Manenti und gewann später einen ersten Preis im Fach Klavier am Staatlichen Konservatorium in Milano. Danach folgten weitere Auszeichnungen u.a. der Spezialpreis beim Internationalen Bartok-Kabalewsky-Prokofiew-Klavierwettberwerb in den USA, der ihm von Gyorgy Sandor ausgehändigt wurde. Durch weitere Studien in Italien, Finnland, Georgien und schließlich den USA bildete er sich bei Massimiliano Damerini, Pietro Soraci, Nana Khubutja, Menahem Pressler und Emanuel Krasovski weiter. Stefano Vismara widmet sich ebenfalls der Welt der Oper und des Balletts als Gesangsleiter am Teatro alla Scala in Milano, beim Rossini Opera Festival in Pesaro und an der Pariser Oper. Als Pianist und Cembalist hat er mit dem Orchester Guido Cantelli aus Milano zusammengearbeitet.
Stefano Vismara tritt als Solist und Kammermusiker in Italien, Frankreich, Deutschland, Finnland, Brasilien und den USA auf für Jeunesses Musicales, Teatro Comunale di Bologna, Rossini Opera Festival, Opéra de Paris, Teatro alla Scala, Société Européenne du Concert und die Opéra de Lyon.
Sein Debüt als Solist gab er 2003 in der Weill Recital Hall der Carnegie Hall in New York und trat vor kurzem im Kennedy Center in Washington auf.
2004 gründete er das Novecento Ensemble und ist seit 2001 Klavierlehrer am Konservatorium „Paul Dukas“ in Paris.


Johannes Brahms

Sonaten für Klarinette und Klavier

Nicole Kern, Klarinette - Stefano Vismara, Klavier

GEN 88113DetailsKatalog