Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Harald Oeler, Bajan

Harald Oeler (* 1977) erhielt im Alter von sechs Jahren seinen ersten Akkordeonunterricht. Nach einer Ausbildung an der Orgel erhielt er Studienvorbereitenden Akkordeonunterricht bei Hans Bogner in Gaggenau. Nach ersten Wettbewerbserfolgen
bei „Jugend musiziert“ und „Jugend komponiert“ begann er ein Musikstudium bei Prof. Hugo Noth. 2001 setzte er sein Studium bei Prof. Stefan Hussong an der Hochschule für Musik Würzburg fort, wo er nach Abschluss seines künstlerischen Diploms „mit Auszeichnung“ (2005) in die Meisterklasse aufgenommen wurde. Während seiner Studienzeit war Harald Oeler mehrfach Preisträger bei nationalen und internationalen Wettbewerben, darunter 2002 der 3. Preis des „3rd International Accordion Competition JAA“ Tokyo/Japan und 2005 der 2. Preis beim Deutschen Hochschulwettbewerb der Rektorenkonferenz in Hamburg. Harald Oeler war Stipendiat der „Studienstiftung des deutschen Volkes“ und wurde von „Live music now“ (Yehudi-Menuhin-Förderprogramm für junge Musiker) unterstützt. Heute geht Harald Oeler einer sehr regen Konzerttätigkeit im In- und Ausland, als Solist und in verschiedenen Ensembles nach.


Pictures at an Exhibition

Modest Mussorgsky - Pictures at an Exhibition Sofia Gubaidulina - Et expecto

Harald Oeler, Bajan

GEN 87523DetailsKatalog